Ressort
Du befindest dich hier:

Sarah Seawright ist die schönste Verbrecherin

Wir dürfen vorstellen: Das ist Sarah Seawright. Nein, sie ist kein Model. Zumindest jetzt noch nicht. Sie ist - man wird es nicht glauben - eine Verbrecherin. Und somit auch die derzeit wohl hübscheste Verbrecherin aus den USA.

von

sarah seawright
© Photo by sarah seawright via Twitter

Wir konnten es selbst nicht glauben, als wir die Bilder von dieser Schönheit mit dem Namen Sarah Seawright zum ersten Mal sahen. Ja, sie ist wirklich hübsch, doch sie ist kein Model. Sie ist tatsächlich eine Verbrecherin. Und bei ihren Delikten, die in ihrer Kriminalakte gesammelt wurden, handelt es sich nicht nur um Kleinigkeiten. Raub, Körperverletzung und Entführung sind ein paar Beispiele aus ihrer Akte.
Das Foto, das seit Tagen im Internet kursiert wurde vor wenigen Wochen aufgenommen. Sarah hatte wegen eines Verkehrsvergehens ihren Gerichtstermin (Ende April) sausen lassen und somit war die Polizei gezwungen, die "Verbrecherin" aufzusuchen. Dass die Beamten mit ihrem Polizei-Foto eine Berühmtheit aus ihr machten, wussten sie zuvor wohl nicht.

sarah seawright , schönste verbrecherin

Unschuldig mit einem süßen Lächeln blickt Sarah in die Kamera. Den Polizisten dürfte sie so sehr gefallen haben, dass einer von ihnen das Foto ins Netz stellte. Unter dem Hashtag #PrisonBae (Gefängnis-Schätzchen) wurde das Foto dann binnen weniger Stunden mehrfach geteilt und gepostet.
Sarah hat mittlerweile zahlreiche Follower auf Instagram und viele Fans, obwohl sie bis dato eigentlich noch kaum etwas gemacht hat. Also - mal abgesehen von ihren diversen Verbrechen.

sarah seawright , schönste verbrecherin

Sarah schon mal unter Model-Vertrag?

Nun wird gemunkelt, dass die 24-Jährige schon bald als Model durchstarten könnte. Und das wäre nicht das erste Mal, dass ein "Verbrecher" durchstartet. Immerhin wurde Jeremy Meeks 2015 ebenfalls mit seinem Gangster-Polizei-Foto quasi über Nacht berühmt. Diverse Modelaufträge folgten - allerdings erst, als er seine Gefängnisstrafe abgesessen hatte.
Wir sind gespannt, ob und wann wir Sarah auf Werbeplakaten sehen werden!

Thema: Society