Ressort
Du befindest dich hier:

Schoko-Avocado-Trüffel

Ich persönlich liebe ja Pralinen. Aber seit ich diese Schoko-Trüffel mit Avocadomus und Tonkabohne probiert habe, kann ich fast keine anderen mehr essen. Aber auch nur fast!

von

schoko-avocado-trüffel
© Photo by istockphoto.com

ZUTATEN

100 g Schokolade (70% Kakaoanteil)
1 reife Avocado
etwas geriebene Tonkabohne
Mark von 1/2 Vanilleschote

ZUBEREITUNG

Schokolade in kleine Stücke brechen und im heißen Wasserbad langsam schmelzen. Avocado aufschneiden, Kern entfernen und das weiche Fruchtfleisch herauskratzen. Dann zu Mus verarbeiten, entweder mit der Gabel, oder mit dem Mixer.
Mark der Vanilleschote dazugeben und mit etwas geriebener Tonkabohne abschmecken. Zum Schluss die geschmolzene Schokolade zur Avocadomasse geben und alles gut miteinander vermischen.

Die Schokomasse zudecken und im Kühlschrank mindestens 80 Minuten festwerden lassen.
Dann mit einem Teelöffel kleine Stücke nehmen, diese in den Händen zu Kugeln rollen und in kleine Pralinenförmchen setzen. Wer will kann die Schoko-Trüffel in Mandelblättchen oder Kakaopulver wälzen.

schoko-avocado-trüffel