Ressort
Du befindest dich hier:

Schoko-Cheesecake mit Himbeeren

Wer Cheesecake mag wird diese Version mit Schokolade und Himbeeren lieben. Ein absoluter Traum!!!

von

Schoko-Cheesecake mit Himbeeren
© Photo by Lesyy/Thinkstock/iStock

Zutaten

125 g Butter
175 g Mehl
2 Eier
200 g Zartbitter Schokolade
60 g Staubzucker
125 g Zucker
1 Pkg. Vanillezucker
600 g Frischkäse (Doppelrahmstufe)
2 EL Mehl
250 g frische Himbeeren
Staubzucker zum Bestreuen

Zubereitung

Den Backofen auf 170 Grad vorheizen und eine Tarteform mit Butter ausstreichen.
Für den Boden die Butter mit Mehl und Staubzucker zu einem glatten und geschmeidigen Teig verarbeiten, diesen dann sofort ausrollen, gleichmäßig in die Tarteform drücken und mit der Gabel mehrmals einstechen. Dann kommt der Cheesecake-Boden in den Ofen, wo er 15 Minuten vorgebacken wird.

In dieser Zeit macht man die Cheesecake-Creme. Hierfür einfach die Schokolade (am besten 70 % Schokolade) langsam schmelzen - entweder im Wasserbad oder vorsichtig in der Mikrowelle. Dann Eier trennen und das Eiklar zu einem steifen Schnee schlagen. Den Frischkäse, Zucker, Vanillezucker mit dem Mixer verrühren und die beiden Dotter nach und nach dazugeben. Danachdie flüssige Schokolade dazugeben, dann das Mehl und ganz zum Schluss den Schnee vorsichtig unterheben. Die Masse kommt dann auf den ausgekühlten Cheesecake-Boden, wird glattgestrichen und im Ofen für 50-60 Minuten gebacken.

Nach der Backzeit lässt man den Cheesecake komplett auskühlen, ehe man ihn mit etwas Schokosauce beträufelt.
Die frischen Himbeeren waschen, gut trocken tupfen, auf den Schoko-Cheesecake legen und mit Staubzucker bestreut servieren.
Ein absoluter Traum für Naschkatzen und Cheesecake-Fans.