Ressort
Du befindest dich hier:

Lisi kocht: Schoko-Tarte mit Baiserhaube

Ich liebe Schoko-Tarte und je cremiger die Schokomasse, desto besser. Bei diesem Rezept sorgt das Baiser-Topping für den nötigen Biss. Aber probiert doch einfach selbst!

von

Kategorien: Rezepte, Videos, Lisi kocht, WOMAN kocht, Schokolade, Mehlspeisen

© Video: WOMAN
Schwierigkeit: Zeitaufwand:
Lisi kocht: Schoko-Tarte mit Baiserhaube Zutaten für Portionen
200 g Kuvertüre
50 g Nougat
200 g Bio-Butter
3 Stk. Dotter
2 Stk. Bio-Eier
1 Pkg. Vanillezucker
50 g Kristallzucker
50 g glattes Mehl
1 Pkg. Mürbteig (Grundrezept)
3 Stk. Eiklar
300 g Kristallzucker
30 g Kakaopulver

Zubereitung - Lisi kocht: Schoko-Tarte mit Baiserhaube

  1. Für die Tarte Mürbteig ausrollen, in eine Form geben, mehrmals einstechen und ca. 15 Min. bei 150 Grad vorbacken.
    Kuvertüre im heißen Wasserbad schmelzen. Nougat dazugeben. Butter hinzufügen. Alles gut mischen.
    Dotter und Eier sowie Zucker einrühren.
    Die Masse auf dem Mürbteigboden verteilen und im Ofen ca. 15 Min. backen

  2. Kuvertüre im heißen Wasserbad schmelzen. Nougat dazugeben. Butter hinzufügen. Alles gut mischen.
    Dotter und Eier sowie Zucker einrühren. Mehl unterheben.
    Die Masse auf dem Mürbteigboden verteilen und im Ofen ca. 15 Min. backen

  3. Eiklar steif schlagen, Zucker einrieseln lassen. Kakaopulver hineinsieben und mit einem Löffel etwas verrühren.
    Auf der Schokotarte verteilen und nochmals backen, bis der Baiser-Teig aufspringt.
    Auskühlen lassen und servieren.

  4. Lisi kocht: Schoko-Tarte mit Baiserhaube