Ressort
Du befindest dich hier:

Lisi kocht: Schokobrownies ohne Mehl und ohne Zucker

Brownies ohne Mehl, ohne Zucker dafür mit Bohnenpaste, Mandelmus und Ahornsirup. Kann das schmecken? Ja, es kann.

von

Kategorien: Rezepte, WOMAN-TV, Lisi kocht, Videos, WOMAN kocht, Mehlspeisen, Vegan, Schokolade, Erdbeeren, Desserts, Vegetarisch

Schwierigkeit: Zeitaufwand:
Lisi kocht: Schokobrownies ohne Mehl und ohne Zucker Zutaten für Portionen
30 g Kokosöl
240 g Kidney-Bohnen aus der Dose
3 Stk. Eier
60 g Mandelmus
140 g Ahornsirup
40 g Kakaopulver
2 EL Kokosflocken
1 Prise(n) Salz

Zubereitung - Lisi kocht: Schokobrownies ohne Mehl und ohne Zucker

  1. Kokosöl schmelzen. Bohnen pürieren, mit Öl vermischen.
    Eier trennen. Eiklar mit Salz zu Schnee schlagen.
    Bohnenpaste mit Dotter, Mandelmus, Sirup, Kakao und Kokos glattrühren.
    Eischnee unterheben.

  2. Eine nicht allzu große Auflaufform mit Kokosöl einstreichen, mit Kokosflocken bestäuben. Die Masse einfüllen und bei 170° ca. 20 Min. backen.
    Auskühlen lassen, mit Kokosflocken bestreuen und mit frischen Erdbeeren servieren.
    Mein Fazit: Die Brownies sind eine "gesunde" Alternative zu normalen Schokobrownies. Ich persönlich bevorzuge allerdings die mit Nüssen, Zucker und Mehl. #foodgasm

  3. Lisi kocht: Schokobrownies ohne Mehl und ohne Zucker
    Lisi kocht

    DANKE an das GUSTO Team und die GUSTO Kochschule, die uns die Küche zur Verfügung gestellt haben.