Ressort
Du befindest dich hier:

Schokoladekuchen im Glas

Dieser einfache Schokokuchen im Glas sieht nicht nur lecker aus, sondern schmeckt auch noch so! Ein wirklich tolles und köstliches Dessert, wenn es mal schnell gehen muss.

von

schokokuchen im glas, schokosouffle, souffle, soufflee, soufflé, schokoladensoufflee, schokoladensoufflé, schokoladenkuchen im glas, kuchen im glas
© Photo by Daniel Gilbey/Thinkstock/iStock

Zutaten

110 g dunkle Schokolade (70 %)
50 g Butter
2 Eier
2 Dotter
85 g Zucker
15 g Vanillezucker
1 Vanilleschote
50 g Mehl

Zubereitung

Schokolade und Butter in einem Topf bei geringer Hitze schmelzen und gut miteinander verrühren. Dann Eier, Dotter, Zucker und Mark der Vanilleschote mit dem Mixer sehr cremig schlagen, bis eine helle Masse entstanden ist. Dann die Schokoladenbutter langsam und nicht zu heiß unterrühren und zum Schluss das gesiebte Mehl unterheben.

Den Teig in 10 gut eingefettete Weck-Gläser füllen und im 180 Grad heißen Ofen, etwa 15 Minuten backen.
Herausnehmen, Schokoküchlein auf ein Kuchengitter stürzen und mit Staubzucker bestreut servieren.