Ressort
Du befindest dich hier:

5 Wege, um zu erkennen, ob der Schuh drücken wird

Wir beten dieses Paar High Heels an - aber nur solange es im Schuhkasten ist, denn an den Füßen erleiden wir schon nach 5 Minuten höllische Schmerzen. DAS hätten dir diese 5 Tricks schon vor dem Kauf verraten!

von

schmerzende Heels
© iStockphoto.com
1

Wir kaufen Schuhe meist zu klein: Und wir wollen uns doch nur im übertragenem Sinne wie Cinderella fühlen! Daher achte darauf, dass zwischen deiner längsten Zehe und der inneren Vorderseite des Schuhes mindestens eine Daumenspitze Abstand ist. An der Seite darf der Schuh ruhig Halt geben, aber nach vorne hin sollte genügend Spielraum sein.

2

Steh nicht nur vor dem Spiegel: Wir kennen das Phänomen: Zuhause beim Anprobieren war der Heel überhaupt kein Problem, aber zwei Minuten auf der Straße würden wir das Ding, das unsere Zehen zum Pochen bringt, am liebsten von uns werfen. Daher nutze die gesamte Fläche des Schuhgeschäfts und lauf darin herum!

3

Achte auf das Material: Eine weise Frau sagte einmal zu mir: "Ich habe zu wenig Geld für billige Schuhe." Und dieser Satz hat sich eingeprägt. Vor allem, nachdem ich ihn auf schmerzhafte Art und Weise verstanden habe! Günstige Modelle sind oftmals aus synthetischen Materialien (also Plastik) hergestellt, die im Gegensatz zu Velours oder Leder nicht nachgeben und sich deiner Fußform nicht anpassen - so sind Blasen oder aufgeriebene Stellen meist vorprogrammiert. Und der Schuh wird nie wieder getragen...

4

Die Absatzform macht den Unterschied: Bist du auf der Suche nach hohen Absätzen, die dennoch bequem sein sollen, dann greif zu breiten Stöckeln oder Keilabsätzen statt zu Stilettos - denn so kann sich der Druck des eigenen Gewichts gleichmäßiger verteilen und Schmerzen werden vorgebeugt.

5

Abends ist die beste Shoppingzeit: Unsere Füße schwellen im Laufe des Tages an. Kaufen wir also Schuhe in der Früh, könnte es sein, dass diese am Abend drücken. Daher sollten neue High Heels und Co am besten in den Abendstunden gehoppt werden. Und was gibt es Schöneres, als einen Tag mit einem Schuhkauf zu beenden?

Wenn es dennoch der schmerzende Traum-Heel sein muss, weil er ja doch so unfassbar schön ist: Hier ein Trick, der die Höllenqualen verschwinden lässt.

Thema: Schuhe

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN-Newsletter erhalten. Ich nehme zur Kenntnis, dass ich die Newsletterzusendung jederzeit durch den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink widerrufen kann.