Ressort
Du befindest dich hier:

Schuh-Trend Sandaloots – hot or not?

An diesen Schuhen scheiden sich die Trendsetterin Rita Ora trug das umstrittene Schuhwerk von bei der "Pariser Fashion Week".


  • Umstrittenster Schuh-Trend 2013: Sandaloots, wie sie Rita Ora nun bei der "Etam"-Show trug.

    Bild 1 von 3 © Getty Images
  • In Kombination mit dem roten Pucci-Kleid sehen die "Sandaloots" gar nicht so übel aus.

    Bild 2 von 3 © Getty Images

Die Sängerin und neuerdings als "Stilikone" apostrophierte Sängerin Rita Ora performte gestern während der sexy Lingerie-Show von "Etam" bei der "Pariser Fashion Week" – und führte dabei den derzeit umstrittensten Schuh-Trend des Frühjahrs spazieren.

Denn an den "Sandaloots" – eine Hybridversion aus Sandalen und Boots – scheiden sich die Geschmäcker. Nicht weniger als drei Designer propagierten die kniehohen Schuhe als DEN Must Have-Treter 2013: Altuzarra , Alexander Wang und Versace .

Seitdem wird der "Sandaloot" in Fashion-Blogs und von Modekritikern in etwa so kontroversiell diskutiert wie die bei vielen Schauen gezeigten Luxus-Pelze.

An Rita Ora allerdings sehen die "Sandaloots" von Jimmy Choo gar nicht so übel aus. Was aber auch an ihrem Emilio Pucci-Dress liegen könnte (das Label stattet Ritas Tour aus) . Unbeantwortet bleibt allerdings die Frage, wie man seine Füße in diese Schuhe packt....

Themen: Schmuck, Schuhe

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN-Newsletter erhalten. Ich nehme zur Kenntnis, dass ich die Newsletterzusendung jederzeit durch den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink widerrufen kann.