Ressort
Du befindest dich hier:

Vegane Schuhe als Alternative zum Leder

Stylish, aber garantiert ohne Tierleid: Das ist die Prämisse des Accessoire-Labels „The No Animal Brand“, das ab jetzt neu bei Salamander vertrieben wird - mit veganen Schuhen und Taschen.

von
Kommentare: 1

vegane Schuhe

Die Designerinnen Nicole Frank und Bianca Keyman mit ihren Kreationen

© Salamander

Wenn Schuhe und Taschen als vegan angepriesen werden, steckt bedauerlicherweise oft Plastik dahinter: keine Tierhaut, also kein Leder, aber dafür ein Kunststoff, der über Jahrhunderte nicht abgebaut werden kann. Aber es geht zum Glück auch anders, wie aktuell das Label „The No Animal Brand“ exklusiv bei Salamander beweist.

Die beiden Designerinnen Nicole Frank und Bianca Keyman fertigen Schuhe und Taschen komplett ohne die Verwendung tierischer Produkte. Dabei wollen sie sich bewusst als modische Alternative positionieren und nicht in die Richtung „Green“ oder „Öko“ gehen.

Produziert werden die Accessoires ausschließlich in Europa und ebenso sämtliche verwendeten Materialien werden in Europa hergestellt. „Wir haben das Glück, Firmen in Spanien und Italien gefunden zu haben, die sich auf die Produktion veganer Schuhe spezialisiert hat. Es geht schließlich nicht nur darum, den Schuh einfach aus einem anderen Material als Leder zu fertigen, sondern darum, dass sämtliche Komponenten tierfrei sind“, so Bianca Keyman.

The No Animal Brand produziert mit Alternativmaterialien wie zum Beispiel Spitze, Macramée oder bedrucktem Canvas sowie Hightechmaterialien (dahinter wird sich dann wohl leider doch ein Kunststoff verstecken), die antibakteriell und antitranspirant sind.

Aber warum bei einer veganen Schuhmarke dann ausgerechnet an Schlangenleder oder Leopardenfell erinnernde Muster und Materialien verwendet werden, sei dahin gestellt...

Hier ein paar der Modelle, die es ab jetzt in Österreich bei Salamander zu kaufen gibt:

vegane Schuhe
139,90 €
vegane Schuhe
199,90 €
vegane Schuhe
159,90 €
vegane Schuhe
129,90 €
vegane Schuhe
69,90 €
Themen: Schuhe, Vegan

Kommentare

MrsShoe

Es gibt ja immer mehr vegane Schuhe. Eine weitere neue Marke ist http://www.shoezuu.de
Dort gibt es Schuhe aus recycelten PET-Flaschen, High-Tech Microfasern, Bio-Baumwolle und Ananasfasern.

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN-Newsletter erhalten. Ich nehme zur Kenntnis, dass ich die Newsletterzusendung jederzeit durch den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink widerrufen kann.