Ressort
Du befindest dich hier:

Schule verlangt: Eltern, übernehmt wieder Verantwortung!

Eine Schule veröffentlicht ein Plakat - und schlägt damit ordentlich Wellen. Denn die Lehrer wollen, dass Eltern wieder mehr Verantwortung übernehmen.

von

Schule verlangt: Eltern, übernehmt wieder Verantwortung!
© iStockphoto/Montage

Wo beginnt die Verantwortung der Schule – und wo endet sie? Eine Frage, die fast so alt ist wie das Schulsystem. Sind die Lehrer verantwortlich dafür, den Kindern Manieren und die Grundregeln der Höflichkeit beizubringen?

Müssen die Lehrer den Kindern erklären, dass es nicht in Ordnung ist, andere Kinder zu mobben oder zu rempeln? Ist es die Aufgabe der Schule, die Kinder zur Ordentlichkeit anzuhalten und darauf, dass sie gut auf ihre Unterlagen und Schulmaterialien acht geben?

Wo beginnt die Verantwortung der Schule – und wo endet sie?

Den Lehrern einer Schule in Portugal (so berichten zumindest Newsdienste) platzte nach zig Elterngesprächen der Kragen. Sie affichierten ein Plakat, auf dem sie von den Eltern eines verlangten: Wieder die Verantwortung für die grundlegende Erziehung ihrer Kinder zu übernehmen.

Das Plakat verbreitete sich binnen kürzester Zeit tausendfach im Social Web – und wurde nun auch von Usern übersetzt:

Fünf Kernpunkte, die klarmachen, wo die Verantwortung liegt. Auch wenn wir nicht verifizieren konnten, von welcher Schule die Liste gepostet wurde, regt der Beitrag dennoch zur Diskussion an: Sollten österreichische Schulen die Aufgabenverteilung auf ähnliche Weise klar machen? Teilt diesen Beitrag, wenn ihr der Meinung seid, dass Eltern ihre Verantwortlichkeiten nicht an die Schule abschieben sollten!

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .