Ressort
Du befindest dich hier:

7 leckere Schwammerl-Rezepte

von

Mit Eierschwammerl, Steinpilzen, Champignons & Co lassen sich viele leckere Gerichte zaubern. Wir haben 7 schnelle und einfache Rezepte getestet.


Schwammerl-Pie © Bild: Photo by Sarsmis/Thinkstock/iStock

Schwammerl-Pie

ZUTATEN

2 Pkg. Blätterteig
1 Ei (zum Bestreichen)
300 g Pilze (Champignons, braune Pilze, Eierschwammerl oder Steinpilze)
20 g magerer Speck
1 Schalotte
30 g getrocknete Tomaten
2 EL Öl
50 ml Weißwein
100 ml Sahne
1 Bund Petersilie
1 TL Majoran (getrocknet)
Salz & Pfeffer
50 g Parmesan (gerieben)

ZUBEREITUNG

Für die Füllung des Pies Schalotte schälen und sehr fein hacken, dann den Speck vom Fett befreien und ebenso wie die Tomaten sehr klein würfeln. Die Pilze putzen und in mundgerechte, kleine Würfel schneiden.
Dann das Öl in die Pfanne geben und die Schalotten mit dem Speck darin anbraten. Die Pilze dazugeben und kurz mitrösten. Danach mit Wein ablöschen mit Sahne aufgießen und vom Herd stellen.
Die Petersilie fein hacken und gemeinsam mit den Tomaten, Majoran, Parmesan, Salz und Pfeffer hinzufügen und auskühlen lassen.

Danach Förmchen mit Butter aussteichen und mit Blätterteig auslegen. Am besten schneidet man sehr große Quadrate, legt sie in die Form füllt die ausgekühlte Pilzmasse hinein und verzwirbelt die Enden miteinander. Die Törtchen werden mit verquireltem Ei bestrichen und bei 190 Grad im Ofen goldbraun gebacken.