Ressort
Du befindest dich hier:

Warum haben Schwangere eine dunkle Linie am Bauch?

Bestimmt hast du schon einmal die dunkle Linie auf dem Bauch einer Schwangeren gesehen. Doch woher kommt diese?

von

Linea nigra - Schwangerschaft dunkle Linie am Bauch

Huch, wo kommt denn die Linie auf einmal her?

© istockphoto.com

Neulich habe ich im Schwimmbad wieder eine Schwangere gesehen, auf deren Bauch sich eine lange, dunkle Linie abgezeichnet hat. Die sogenannte "Linea negra" taucht aber nicht bei jeder schwangeren Frau auf. Wir erklären, woher sie kommt und was sie bedeutet.

Wie sieht die Linea negra aus?

Die Mitte unserer Bauchdecke wird von einer senkrechten Bindegewebsnaht unterteilt. Diese führt meist vom Brustbein bis hinunter zum Schambein. Die Bezeichnung dieser Linie ist "Linea alba". In der Schwangerschaft wird diese Linie manchmal dunkel - erst dann wird sie als "Linea negra" bezeichnet.

Linea negra - schwanger

Wie entsteht die Linea negra?

In der Schwangerschaft verändern sich die Hormone der Frau, weshalb sich auch die Haut verändert. Der Bauchnabel, die Brustwarzen und auch der Genitalbereich färbt sich meist dunkler. Bei einigen Schwangeren kann es durch den Östrogenanstieg auch zur Verfärbung der Linie am Bauch kommen. Bei dunkelhaarigen Frauen sieht man die Linea negra meist stärker als bei hellen. In der Regel tritt die Linie bereits zwischen der 18. und 24. Schwangerschaftswoche auf.

Wann verschwindet die dunkle Linie wieder?

Sobald der Östrogenspiegel nach der Geburt wieder sinkt, normalisiert sich auch die Farbe der Linea negra. Sie wird wieder hell und ist nicht mehr sichtbar.

Dieses Video könnte dich interessieren:

© Video: G+J Digital Products

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .