Ressort
Du befindest dich hier:

Schwangere Frau fragte ihren Freund, ob er mit ihr zunimmt

Es braucht zwei Menschen, um schwanger zu werden - ab dann ist für die nächsten Monate die Frau am Zug. Eine junge Frau wollte das aber nicht so stehen lassen...

von

Schwangere Frau fragte ihren Freund, ob er mit ihr zunimmt
© iStock

Auch wenn es zwei braucht, um ein Baby zu bekommen - sobald eine Frau schwanger ist, wird es ein bisschen einseitig. Immerhin ist sie diejenige, die das Baby austrägt, die morgendliche Übelkeit erträgt und schließlich das Buzi gebärt. Vor kurzem hat eine Frau deswegen ihren Freund gebeten, sich in großem Umfang an dem Prozess zu beteiligen. Und die Menschen im Internet haben ziemlich viel Meinung dazu.

Der Freund einer schwangeren Frau, der auf Reddit gepostet hat, suchte nach Rat, nachdem seine Freundin ihn gebeten hatte, während der Schwangerschaft mit ihr an Gewicht zuzulegen damit sie nicht alleine zunehmen würde. Ähm ... ja, wir würden sagen, das ist schwierig.

User Glutenfreejk schreibt auf Reddit:

»Erst letzte Woche hat meine Freundin herausgefunden, dass sie schwanger ist. Wir sind beide ziemliche Gym-Freaks und machen viel Sport, aber ihre Frage an mich war verblüffend. Sie fragte mich, ob ich während der Schwangerschaft nicht mit ihr an Gewicht zulegen könne, aber ich bin mir so unsicher. Hat jemand Tipps?«

Offensichtlich opfern Frauen viel, um schwanger zu sein - einschließlich des Zustands ihres Körpers, denn es ist so gut wie unvermeidlich, dass sich die Dinge sowohl während als auch nach der Schwangerschaft grundlegend ändern werden. Aber geht diese Bitte zu weit?

Leute, die auf den Thread geantwortet haben, hatten viele Meinungen dazu. Die beliebteste Antwort? Der User solle auf sein Bauchgefühl hören:

Ein anderer gab Ratschläge, wie er seine Freundin unterstützen könne, ohne selbst zunehmen zu müssen:

Wenn es sich wirklich um ein Paar handelt, das gerne Sport macht, gibt es keinen Grund mit ein paar Änderungen weiter zu sporteln, oder? Ein anderer Redditor wies darauf hin, dass es nur ihre Unsicherheiten sein könnten:

Diese Kommentare sind richtig - man kann vielleicht nicht kontrollieren, ob sich der Körper während der Schwangerschaft verändert, aber es gibt Möglichkeiten, eine gesunde Schwangerschaft zu haben und am Ende abzunehmen - wenn einem das wichtig ist.

Fazit: Tu das, was du willst, wenn es um deinen Körper geht - unabhängig von der Meinung deines Partners. Die Daumen, das diese werdende Mutter nur Spaß machte, sind aber trotzdem gedrückt. Würde jemand von euch so eine große Bitte stellen? Verratet es uns in den Kommentaren!

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .