Ressort
Du befindest dich hier:

Sehnsucht nach Wandel: 2012
Apokalypse oder neue Chance?

Für 2012 prophezeien Schwarzmaler den Weltuntergang. Unsere Promis sehen es entspannter. Trotzdem wünschen sie sich, dass sich in unserer Gesellschaft endlich vieles zum Besseren wendet. Und was sagen die Sterne?


Sehnsucht nach Wandel: 2012
Apokalypse oder neue Chance?
© Susanne Stemmer

"Wir befinden uns in einer gefährlichen Phase der Menschheitsgeschichte", sagt Barbara Stöckl, 48. "Klimawandel, Finanzkrise, die Auseinandersetzungen zwischen Nord und Süd, aber auch die Häufung an privaten Sorgen wie Burnout und Partnerschaftsproblemen sind sicher nicht nur Panikmache, die über die Medien verbreitet werden ..."

Die ORF-Moderatorin ist bekannt für ihr feines Gespür und findet wilde Prognosen von Esoterikern, Filmemachern und Zukunftsforschern gar nicht mal so lächerlich.

Glaubt man nämlich den Weissagungen, steht uns am 21.12.2012 die Apokalypse bevor. Ob ab da alles anders sein wird ...?

Mehr zum Thema "2012 Apokalypse oder neue Chance?" und wie es unsere heimischen Promis sehen, lesen Sie in WOMAN 01/2012!

Redaktion: Petra Klikovits & Melanie Zingl