Ressort
Du befindest dich hier:

Selbstgemacht: Christbaumschmuck

Damit der Christbaum heuer ein wahrer Prachtkerl wird, schmücken wir ihn diesmal in edlem Lila, zartem Pink oder strahlendem Winterweiß. Und stimmen die restliche Deko darauf ab.


  • Weiß und Lila dominieren heuer die Christbaum-Deko.

    Bild 1 von 1 © Corbis

Gar nicht kitschig: (selbst gebastelter) Baumschmuck, kreative Geschenkverpackungen & hübsche Dekoideen in süßen Zuckerlfarben! Wir verraten, wie die Christbaumdeko selbst gebastelt wird.

* Christbaumkugeln

So geht´s: 1 Knäuel Fransengarn in armlange Stücke schneiden. 2 Styroporkugeln mit Alleskleber bestreichen und so viele Wollfäden aufkleben, dass die Kugeln bedeckt sind. Dann die Kugeln mit dünnem Silberdraht umwickeln und mit einer Strohblumennadel je ein Stück Zackenlitze als Aufhänger anbringen.

* Winterstrauss

So geht´s: 10 Mohnkapseln und 5 trockene Zweige mit Silberspray einfärben und trocknen lassen. Dann 3-4 Rosen mit Lackspray einsprühen. Alle Zweige in einem Gefäß zum Strauß anordnen. Das Gefäß in ein Stoffsäckchen stellen und oben mit einem Satinband zusammenbinden.

* Geschenksverpackung

So geht´s: Zunächst alle Geschenke in schlichtes Packpapier einwickeln. Danach geht´s ans Verzieren - und da sind der Fantasie kaum Grenzen gesetzt: Stoffreste, Knöpfe, Aufkleber, selbst gemachte Collagen, buntes Klebeband oder sogar ein Maßband kamen für dieses Foto zum Einsatz.

* Christbaumkugel-Anhänger

So geht´s: Statt den üblichen S-Haken ruhig einmal Geschenkbänder, Borten oder bunte Wollfäden zum Aufhängen der Christbaumkugeln verwenden. Das sieht vor allem bei alten Kugeln und bei filigranen Schmuckstücken sehr hübsch aus.

* Zarter Adventkranz

So geht´s: 3-4 Stängel Callicarpa (je 30-35 cm lang) nehmen, zu einem Kreis formen und mit dünnem Basteldraht zusammenbinden. Den Kranz mit einer Kerze versehen und auf einen Teller stellen. Tipp: Kleine Calllicarpa-Kränze eignen sich auch gut als Alternative zu den üblichen Serviettenringen auf der Weihnachtstafel.

* Frostige Zuckeräpfel

So geht´s: Als reine Deko viel zu köstlich. Apfelsaft und Zucker im Verhältnis 1:3 verrühren und aufkochen. Auf Schaschlikspieße gesteckte Äpfel in den Sirup tunken und danach gleich in einem Teller mit grobem Zucker wälzen - so entsteht der frostige Effekt. Mit Papierflügeln dekorieren.

* Papierkunst für den Christbaum

So geht´s: 1. Die beiden Enden von gleich langen Papierstreifen jeweils zur Mitte biegen und dort mit einem Tacker zusammenfügen. Dann die fertigen Papierstreifen sternförmig aufeinanderkleben oder ebenfalls tackern. Zuletzt einen Papierstern über die Sternmitte kleben. 2. Aus strukturiertem dickem Papier Stanitzel drehen und zusammenkleben. Mit Bortenband verzieren. Auf den Innenseiten ein Stück Band zum Aufhängen ankleben. 3. Aus einem Bogen Seidenpapier Kreise ausschneiden (als Schablone dient ein Wasserglas), diese in der Mitte falten und am Falz aufeinanderkleben. Die Oberseite mit Klebstoff bestreichen und eine überlappende Schlaufe aus Goldfaden (unten mit einer Dekoperle) aufkleben. Einen weiteren Bogen Seidenpapier zuschneiden und aufeinanderkleben. Die Unterseite des neuen Bogens auf die bestrichene Oberseite des alten Bogens kleben und auseinanderfächern, sodass eine Kugel entsteht. Die offenen Enden zusammenkleben.

Thema: Schmuck

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .