Ressort
Du befindest dich hier:

Selbstgemachte Schokopralinen zum Verschenken

von

Diese Schokopralinen-Rezepte muss man einfach ausprobieren. Und wer die Schokoladetrüffel nicht herschenken möchte, kann sie auch genussvoll selbst vernaschen.


pralinen zum veschenken © Bild: Photo by Vima/Thinkstock/iStock

Kaffee-Schokoladentrüffel

ZUTATEN

100 ml Schlagobers
1,5 EL Instant Kaffee
250 g Zartbitter-Schokolade
1 Schuss Rum
35 g weiche Butter
Zum Wälzen:
Gehackte, weiße Kuvertüre

ZUBEREITUNG

Für die Kaffeetrüffel Schlagobers mit dem Instantkaffee aufkochen und danach etwas abkühlen lassen. Nun kann die klein gehackte Schokolade hinzugefügt werden, wo sie sich unter ständigem Rühren auflösen sollte. Dann kommen die weiche Butter und der Rum hinzu. Die Masse sollte nun im Kühlschrank mindestens 1 Stunde kühlen und durchziehen.

Die weiße Schokolade klein hacken und aus der Masse Kugeln formen, die dann in der Kuvertüre gewälzt werden können.
Die Kaffeetrüffel sollten unbedingt im Kühlschrank gelagert werden.