Ressort
Du befindest dich hier:

Selbstgemachte Schokopralinen zum Verschenken

von

Diese Schokopralinen-Rezepte muss man einfach ausprobieren. Und wer die Schokoladetrüffel nicht herschenken möchte, kann sie auch genussvoll selbst vernaschen.


pralinen zum veschenken © Bild: Photo by manaemedia/Thinkstock/iStock

Kokoskugeln

ZUTATEN

400 g weiße Kuvertüre
80 g Butter
250 ml Sahne
200 g Kokosraspel
Zum Wälzen
Kokosflocken

ZUBEREITUNG

Für die weißen Kokoskugeln Kuvertüre hacken und die Butter weich werden lassen. Die Sahne wird kurz aufgekocht, sollte dann aber etwas auskühlen, ehe die Schokolade mit der Butter eingerührt wird.
Die Kokosflocken unterheben und den Teig etwa 4 Stunden im Kühlschrank durchziehen bzw. auskühlen lassen. Dann kann man aus der Masse kleine Kugeln formen, die in Kokosflocken gewälzt und schließlich zum Verschenken schön verpackt werden können.
Unbedingt kühl lagern!