Ressort
Du befindest dich hier:

Selbstgemachtes Eis am Stiel

von

Eis schmeckt einfach immer. Als Nachspeise, zwischendurch, am Strand oder im Freibad. Und am besten schmeckt es, wenn man es selbstgemacht hat. Wer hat also Lust auf Kiwieis, Beereneis, Himbeereis, Mangoeis & Co?


Beeren-Eis © Bild: Photo by Olga Zhavoronkova/Thinkstock/iStock

Beeren-Eis

Zutaten

250 g Topfen
300 g Beeren (Himbeeren, Brombeeren, Erdbeeren, Heidelbeeren)
Prise Zitronensaft
1 EL Staubzucker
1 EL Vanillezucker
Prise Honig (nach Geschmack)

Zubereitung

Die Zutaten miteinander vermischen, am besten pürieren, und mit dem Zucker abschmecken.
Dann in Eis am Stiel-Behälter füllen und etwa 5 bis 6 Stunden gefrieren lassen.
Besonders lecker schmeckt das Eis auch, wenn man die Stiele etwas antauen lässt und dann in Kokosraspeln oder Schokoladesplittern wälzt.