Ressort
Du befindest dich hier:

Rezept: Selbstgemachtes Müsli mit Apfelmus

Mit diesem Frühstück fängt der Tag garantiert gut an! Und selbst gemachtes Müsli schmeckt einfach viiieeel besser als gekauftes! Mit unserem Rezept inklusive saftigem Apfel und Joghurt gelingt das auch ganz einfach!


Unser Video zeigt dir, wie's gelingt!

© Video: G+J Digital Products

Zutaten für 4 Portionen:

  • 50 g Haferflocken
  • 50 g gehackte Mandeln
  • 5 El Honig
  • 1 Prise Zimtpulver
  • 1 Tl Öl
  • 2 Äpfel
  • 300 g Joghurt

Zubereitung:

Haferflocken, Mandeln, Zimt, 2 El Honig und Öl in einer Schüssel vermengen und danach auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech verteilen. Im heißen Ofen bei 175 Grad (Umluft 150 Grad) auf der mittleren Schiene 15-20 Minuten goldgelb rösten. Zwischendurch mit einem Kochlöffel durchmischen. Vom Blech nehmen und abkühlen lassen.

Äpfel schälen, entkernen und in grobe Stücke schneiden. Mit 100 ml Wasser in einem Topf aufkochen und bei geringer Hitze offen 10 Minuten weich kochen. Mit einer Gabel fein zerdrücken und abkühlen lassen.

Joghurt mit 2-3 El Honig verrühren. Mit dem Apfelmus in 4 kleine Gläser schichten und das Müsli darauf verteilen.