Ressort
Du befindest dich hier:

Selena Gomez zeigt ihre Transplantations-Narbe: "Ich fühle mich selbstbewusst!"

Vor drei Jahren unterzog sich Selena Gomez einer Nieren-Transplantation. Jetzt spricht sie erstmals darüber und zeigt auf Instagram ihre Narbe.

von

Selena Gomez zeigt ihre Transplantations-Narbe: "Ich fühle mich selbstbewusst!"
© 2018 Getty Images

Selena Gomez hat gerade ihre Kosmetiklinie "Rare Beauty" herausgebracht und teilte jetzt auf Instagram einen super-ehrlichen Post über ihre Operations-Narbe.

Auf dem Foto trägt sie einen himmelblauen Badeanzug und posiert selbstbewusst. In der Caption unter den Bild schreibt sie aber, dass sie bisher nicht selbstbewusst genug war, ihre große Narbe am Innenoberschenkel zu zeigen: "Nach meiner Nieren-Operation war es anfangs schwierig, meine Narben zu zeigen. Ich wollte sie nicht auf Fotos sehen, also trug ich Kleidung, die die Narbe verdeckte. Jetzt – mehr denn je – fühle ich mich selbstbewusst mit mir und den Dingen, die ich durchgemacht habe. Und ich bin stolz darauf."

Ihre Fans zeigten daraufhin nichts als Unterstützung. "Ich hatte eine Leber-Transplantation und bin so stolz auf dich", schrieb eine ihrer Followerinnen. Ihr Tatöwierer "Bang Bang" kommentierte, dass die Narbe wie Kunst aussehe. "Wir lieben dich, Sel. Narben machen und schön", meinte ein anderer Fan. Es macht sie einzigartig, auf Englisch. "Rare". Passend.