Ressort
Du befindest dich hier:

Gesunde Wunderwaffe: Darum trinken jetzt alle Selleriesaft

Zugegeben, Sellerie war bisher nicht unsere Lieblings-Gemüsesorte - gerade als Saft erobert Sellerie jetzt aber alle Herzen. Warum? Selleriesaft ist eine wahre Wunderwaffe: Man soll besser schlafen können, Sellerie soll beim abnehmen helfen und überhaupt sogar gegen Krebs helfen.

von

Gesunde Wunderwaffe: Darum trinken jetzt alle Selleriesaft

Wer hätte gedacht, dass Sellerie ein derartiges Superfood ist

© iStock

Einer der größten Gesundheitstrends kommt derzeit von einem einzigen, bescheidenen Gemüse: Sellerie . Speziell in der entsafteten Version. Praktisch über alle Nationen und ihre Instagram-Feeds hinweg hatte diese Gesundheits-Modeerscheinung im Jahr 2018 seinen großen Moment. Abgesehen davon, dass der Selleriesaft von Prominenten und Models promotet wurde, ist dieser Trend gekommen, um zu bleiben, weil Selleriesaft einige beeindruckende und glaubwürdige Vorteile hat (Tschüss Blähbauch, Hallo verbesserte Verdauung und Leberentgiftung). Lasst uns also tief in die Wissenschaft dieses einfachen grünen Safts eintauchen, um zu sehen, worum es bei dem ganzen Sellerie-Hype eigentlich geht.

Was ist Selleriesaft?

Es sind buchstäblich nur Selleriestiele, entweder entsaftet oder mit anderem Gemüse und Obst, wie zum Beispiel Apfel, gemischt - und das war es auch schon. Ob man nun puren Saft oder eine Mischung aus Sellerie macht, hängt von den spezifischen gesundheitlichen Vorteilen ab, die man jeweils für am wichtigsten erachtet. Selleriesaft mag wie der übliche vegane, superhealthy Green-Juice wirken, hat aber eben tatsächlich unglaubliche und einzigartige gesundheitliche Vorteile. "Es ist ein leicht zugängliches und leicht zuzubereitendes entzündungshemmendes Erfrischungssgetränk", sagt so zum Beispiel Dr. Charles Passler, Ernährungswissenschaftler und Lebensberater gegenüber des Magazins Domino . Und immerhin ist Bella Hadid eine seiner KlientInnen. Wir stellen ihn also nicht infrage.

Warum ist Selleriesaft so gesund?

Sellerie und somit auch Selleriesaft hat eine ganze Reihe gesundheitlicher Vorteile. Wir listen folgend einige auf!

Sellerie hilft beim Abnehmen:

Sellerie enthält eine Vielzahl an Ballaststoffen, die dabei helfen, sich gesättigt zu fühlen. Im Bestfall isst man nach dem Genuss eines Selleriesaftes also weniger. Außerdem wirkt Sellerie entschlackend, was wiederum bei Wassereinlagerungen hilft.

Sellerie regt die Verdauung an:

Sellerie soll außerdem die Verdauung anregen, indem er die Produktion der Verdauungssäfte und Enzyme reguliert. So fühlen wir uns weniger aufgebläht und die Verdauung normalisiert sich.

Sellerie fördert die kardiovaskuläre Gesundheit:

Sellerie enthält eine Chemikalie namens Phthalid. Studien haben gezeigt, dass diese den Gesamtcholesterinspiegel senkt und den Blutdruck erhöht.

Sellerie ist ein Entzündungshemmer:

So. Jetzt kommen noch mehr Fremdwörter: Sellerie enthält eine Vielzahl von starken antioxidativen Phytonährstoffen wie Luteolin und Quercetin. Das heißt aber nichts anderes, als das die Nährstoffe im Sellerie freie Radikale bekämpfen, die zu Entzündungen im Körper führen können. Kurzfassung: Sellerie ist eine Wunderwaffe.

Sellerie hilft bei der Entgiftung der Leber:

Die an der Leberentgiftung beteiligten Enzyme können ebenso viele freie Radikale erzeugen. Wenn dem Körper nicht genügend Antioxidantien in der Ernährung verabreicht werden, kann der Entgiftungsprozess beeinträchtigt werden. Sellerie enthält aber zum Glück eine Vielzahl dieser Antioxidantien, die den Entgiftungsprozess unterstützen können.

Sellerie bringt unserer Wasserhaushalt ins Gleichgewicht:

Die Elektrolyte im Sellerie können helfen, Wasser effektiver zu absorbieren.

Fazit

Sellerie ist super und es schadet wirklich nicht, Selleriesaft in deine tägliche Ernährung aufzunehmen, ABER: Im Internet finden sich auch viele Behauptungen, dass Sellerie bei einer Überfunktion der Schildrüse, Erektionsstörungen und sogar Krebs helfen kann. Selleriesaft hat sicher seinen Platz in der Riege der Superfoods verdient, Krankheiten kann die Superknolle aber trotzdem nicht heilen.

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .