Ressort
Du befindest dich hier:

Serie Teil 1: Stressfrei schlank. Haben sich Pasta & Pastrami auf die Hüften geschlagen?

Pasta, Pizza und Pastrami – hat sich das große Schlemmen im Sommerurlaub auf die Hüften geschlagen? Kein Problem! Wegen des großen Erfolgs unserer Easy-Diät im Frühjahr bringen wir in diesem und im nächsten Heft eine neue Abnehm-Serie: leckere Schlankmacher für sieben Tage, die Sie nach eigenem Geschmack zusammenstellen können.


Serie Teil 1: Stressfrei schlank. Haben sich Pasta & Pastrami auf die Hüften geschlagen?
© Ulrike Köb

Bei ca. 1.000 Kalorien pro Tag gibt es nur ein fixes Rezept – für die warme Mahlzeit. Die restlichen Zutaten dürfen Sie essen, wann und in welcher Kombination Sie wollen. WOMAN macht Ihnen aber natürlich für jeden Tag einen Vorschlag, wie Sie diese auf Frühstück, ein bürotaugliches Mittag-essen und zwei Snacks verteilen könnten.
Tipp. Wiederholen Sie den Diätplan eine zweite Woche. Im nächsten WOMAN gibt’s weitere Rezepte für sieben Tage – in vier Wochen sind mühelos fünf Kilo weg!Barbara poche.

IHRE TAGESRATION

Frühstück, Kalte Mahlzeit & Snacks
2 Radieschen. 1 hart gekochtes Ei. 1 Vollkornweckerl. 100 g geräucherte Putenbrust. 4 EL Frischkäse. 120 g Salatgurke. 125 g Hüttenkäse. 1 EL geröstete Sonnenblumenkerne. 1/2 Papaya. 1/2 Ananas oder 1 Babyananas.

WOMAN-Vorschlag: Frühstück: Papaya + Ananas + Sonnen-blumenkerne. Sandwich: Frischkäse + Vollkornweckerl + Radieschen + geräucherte Putenbrust (Gewürze und Kräuter nach Belieben).
Snack 1: Salatgurke in Scheiben + Hüttenkäse.
Snack II: hart gekochtes Ei.

Ihre warme Mahlzeit: Kokos-Huhn
Zutaten: 150 g Hühnerbrust, 1 TL Öl, 1 TL Salz, 1 TL Ingwer, Chili, 50 g Lauch, 1 Karotte, 1 EL Koriander, 100 ml Kokosmilch, 50 ml Suppe. Huhn in Streifen schneiden, in Öl 5 Min. braten, salzen. Geriebenen Ingwer, Chili, klein geschnittenes Gemüse und Koriander kurz mitbraten, mit Kokosmilch und Suppe aufgießen, 4 Min. fertig köcheln.

Die ganze Story lesen Sie im neuen WOMAN

Themen: Diät, Pasta