Ressort
Du befindest dich hier:

Sex-Flaute bei Neo-Ehepaar Katy Perry und Russell Brand in den Flitterwochen

So hat sich das frisch getraute Ehepaar die Flitterwochen sicher nicht vorgestellt: Die US-Sängerin Katy Perry, 25, ist in ihrem Honeymoon mit Russell Brand, 35, von einer Spinne gebissen worden. Das „California Gurl“ war gezwungen, Antibiotika zu schlucken. Diese machten sie so matt, dass aus dem geplanten Liebesurlaub nichts wurde.

von

Sex-Flaute bei Neo-Ehepaar Katy Perry und Russell Brand in den Flitterwochen
© REUTERS/Samsul Said

Autsch! Nach der bombastischen Hochzeitszeremonie in Indien verbringt das Neo-Ehepaar ihre Flitterwochen auf den Malediven. Doch diese laufen gerade anders ab, als geplant. Perry und Russell hatten bereits Wochen vor ihrer Hochzeit auf Sex verzichtet, da sie für nach der Trauung einen ganzen Sex- Marathon geplant hatten. Hätte ihnen da nicht ein kleines fieses Tierchen einen Strich durch die Rechnung gemacht.

Der Popstar ist nämlich unmittelbar nachdem sie im Luxusressort „Soneva Fushi“ auf den Malediven angekommen waren, von einer Spinne in den Fuß gebissen worden, wie das australische Magazin Grazia berichtet. Ein Hautausschlag war die Folge, welcher sofort von einem Arzt behandelt wurde. Die Nebenwirkungen des Gegenmittels waren fatal: Sie sorgten dafür, dass die Neo-Ehefrau völlig erschöpft war und sich kaum bewegen konnte. Absolute Flaute! Nun muss sich Perry erstmal von dem Biss und den Medikamenten erholen.

Thema: Sex & Erotik