Ressort
Du befindest dich hier:

WTF?! 9x Sex in Zahlen

Guter Sex ist schmutzig, laut, wild, zärtlich, sanft. Aber was sind die nackten Fakten über unser Liebesleben? Die 9 überraschendsten Studienergebnisse.

von

WTF?! 9x Sex in Zahlen

Oralsex ist für Gebildete...

© iStockphoto

Reden wir nicht um den heißen Brei herum, lassen wir die Romantik beiseite: unser Leben wird durch Sex bestimmt. Wen wir heiraten, wie gesund wir sind, wie ausgeglichen, ob wir Kinder haben, ob wir mit unserem Partner zusammenbleiben – all das wird (auch) durch unsere Sexualität gesteuert.

Wir sind also neugierig: Wird alles, was wir über Sex denken, auch durch Zahlen untermauert? Wie oft haben durchschnittliche Paare Sex? Wer praktiziert Oral-Sex, wer steht eher auf die Hintertür? Wie oft masturbieren Männer?

Also dann, meine Damen: Lassen wir die nackten Zahlen für sich sprechen...

1

Kalorienverbrauch beim Sex. Nein, leider. Auch wenn wir schwitzen und uns verrenken... Der Energieverbrauch junger Menschen beim Sex liegt bei durchschnittlich 85 Kalorien. Das entspricht etwa einer Viertelstunde auf dem Stepper. Oder dem Genuss eines Oreo -Keks. Hmppff. Ein Schlankmacher ist Sex also leider nicht.

2

Sex-Frequenz. Huch! Das sind entsetzlich traurige Nachrichten (und wenn ihr im Schnitt liegt: BEILEID! ). Das durchschnittliche heterosexuelle Paar im Alter zwischen 16 und 44 Jahren hat DREIMAL PRO MONAT SEX. Also nicht einmal jede Woche. Schluchz. Vor 20 Jahren sah die Statistik noch anders aus. Damals kamen Paare auf fünfmal Sex pro Monat.

3

Wer praktiziert Oralsex? 2010 stellte eine Studie fest, dass wohlhabende und akademische gebildete Menschen eher Oralsex haben, während weniger reiche Analsex vorziehen.

4

Und nochmals: Blow Job! Erstaunlicherweise geben aber 80 Prozent der Personen im Alter zwischen 25 bis 35 Jahren an, dass sie im letzten Jahr Oralsex praktiziert haben (gebender oder nehmender Weise). Sind wir also alle reich und klug? Klaro.

5

Männer und die Masturbation. Rund fünf Prozent aller 25- bis 34-jährigen Männer, die aktuell in einer Beziehung leben, gaben bei einer Befragung an, im letzten Monat masturbiert zu haben.

6

Zahlen für Sex? Ja, auch hier gaben fünf Prozent der 25- bis 34-jährigen Kerle an, dass sie innerhalb von fünf Jahren zumindest einmal für Sex gezahlt haben. Betrachten wir es anders: 95 Prozent haben DIES nicht getan (oder geben es nicht zu).

7

Wie lange dauert es bis zum männlichen Orgasmus? Durchschnittliche Zeit, die zwischen dem Eindringen des Mannes in die Vagina und seiner Ejakulation vergeht? Neun Minuten.

8

Wann hat man das erste Mal Sex? Es mag uns zwar so vorkommen, als wären die Teenager wesentlich reifer als unsereins damals... trotzdem: Das Durchschnittsalter für den ersten Sex liegt bei 16 Jahren. Und nicht (wie vielleicht vermutet) bei 14.

9

Fellatio!?? Wir können es uns anatomisch wirklich nicht vorstellen, aber: tatsächlich haben laut Kinsey Report 2,7 Prozent aller Männer bereits einmal Fellatio an sich selbst ausgeübt. Okay. Weg mit dem Bild, weg mit dem Bild...

Die Zahlen stammen aus dem Kinsey Report, der British National Survey of Sexual Attitudes und dem Pew Research Center.

Thema: Sex & Erotik