Ressort
Du befindest dich hier:

"Bist du da Emfpangsdame?" Nasa-Forscherin bekommt dreiste Nachricht

Eine Nasa-Forscherin bekommt eine vermeintlich "lustige" Nachricht auf einer Dating-Plattform. Sie ist ein perfektes Beispiel dafür, wie man ein Gespräch *nicht* beginnen sollte.

von

"Bist du da Emfpangsdame?" Nasa-Forscherin bekommt dreiste Nachricht
© Twitter: Dr. Lauren Mc Kewon

Gut, wir geben es zu - beim Online-Dating geht es in allererster Linie sicher nicht um die inneren Werte. JedeR, die oder der einmal selbst Tinder ausprobiert hat, weiß das. Auswahlkriterium ist - zumindest auf den ersten Blick - das Äußere. Die Dating-Plattform "Hinge" verspricht in ihrem Slogan eigentlich tiefergehende Beziehungen: "Hinge ist der Ort, wo Beziehungen anfangen", verspricht die App. Und schlägt den Nutzerinnen und Nutzern nur Personen vor, mit denen sie zumindest ein paar Gemeinsamkeiten haben. Trotzdem kann man auch durch diese Dating-App die grundlegend falschen Menschen kennenlernen. Das stellte jetzt auch Lauren Eve McKeown fest.

Dabei hat die Irin einen unglaublichen Lebenslauf - und arbeit inzwischen als Wissenschaftlerin für die US-Raumfahrtbehörde Nasa. Das war auch in ihrem Dating-Profil zu lesen. Als sie ein Match mit einem Typen hatte, war der davon offenbar ziemlich beeindruckt. Er schrieb: "Scheiße, das ist cool. Das muss ich meinen Eltern sagen."

"Und deswegen, Lady und Gentleman, bin ich Single"

Soweit, so harmlos. Dann setzte sich ihr Match aber ziemlich in die Nesseln - mit einem vermeintlichen Schmäh: "Also - was genau bist du da – so etwas wie eine Empfangsdame?", schrieb er – und fügte hinzu: "Ich mach nur Spaß, du siehst ziemlich schlau aus."

Und die Wissenschaftlerin McKeown reagierte prompt: "Ich bin schlau genug, um zumindest zu wissen, dass die Beurteilung der Intelligenz einer Frau aufgrund ihres Aussehens möglicherweise nicht der beste Weg ist, um ein Gespräch einzuleiten."

Daraufhin postete sie einen Screenshots des Chat-Verlaufes auf Twitter. Dort bekam sie viel Zuspruch und einige Frauen berichten von ähnlichen Erfahrungen mit Männern. Sogar Hinge selbst reagierte mittlerweile: "Wir haben bei so einem Verhalten eine Nulltoleranzstrategie. Wir kümmern uns drum. Das nächste Date geht definitiv auf uns."

Das könnte dich auch interessieren: