Ressort
Du befindest dich hier:

Sexistische Karikatur in der FAZ löst Unmut auf Twitter aus

Chauvinistisch, sexistisch oder einfach nur dumm - eine aktuelle Karikatur in der deutschen Tageszeitung stößt übel auf.

von

Karikatur FAZ
© Wibke Ladwig

Treffender als @sinnundverstand auf Twitter hätten wir es auch nicht fomulieren können:

Tweet Wibke Ladwig

Wahrlich, wie aus vergangenen Zeiten wirkt diese Zeichnung, jedoch aktuell erschienen in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Zu sehen sind hierin ein paar ältere Herren in Anzug und Krawatte rund um einen Konferenztisch der "Krach & Brumm AG". Und dank der Quotenregelung, darf in diesem Aufsichtsrat nun auch die Susi Platz nehmen. Dieselbe wird als blond, bauchfrei und vollbusig dargestellt und präsentiert sich mit den klischeereichen Worten, dass man in der Firma doch künftig statt "schmutziger Sachen" wie Rohre und Stahl besser "mehr so Pumps und Stiefeletten machen" solle.

Herzlichen Dank auch, liebe FAZ, für dieses sexy-naive Bild der Frau, das hiermit weiter in den Köpfen der Menschen zementiert wird. Ähnlich ungern sahen dies hunderte Menschen auf Twitter und machten hierin in klaren Worten ihren Unmut deutlich.

Reagiert hat der offizielle Twitter-Channel der Tageszeitung bis zur Veröffentlichung dieses Beitrages noch nicht. Jedoch werden hierin scheins prinzipiell lediglich Inhalte in eine Richtung verbreitet und nicht auf Meldungen verärgerter Menschen geantwortet.

Thema: Sexismus