Ressort
Du befindest dich hier:

Die Sexpuppe braucht jetzt auch "Persönlichkeit"

Die Sexpuppe 2.0. erhält dank Artificial Intelligence so etwas wie Persönlichkeit. Die ersten Clips des "charakterstarken" Sex-Toys sind abartig gruselig:

von

Die Sexpuppe braucht jetzt auch "Persönlichkeit"

Wir stellen vor: Harmony, die Sil-Ikone

© Instagram/Abyssrealdoll

"Was hältst du von Sex?" – "Oh, Sex ist eine der faszinierendsten Sachen der Welt. Nichts daran ist falsch!" bewegt "Harmony" ihre Lippen. Dann klimpert sie stolz mit den Kunsthaar-Wimpern und wackelt mit dem Kopf. Ein gruseliges Schauspiel - doch eines, das Männerfantasien wahr werden lassen soll. Denn aus Silikon gegossene Sexpuppen sollen ab jetzt nicht mehr einfach nur gefühlsecht sein, sondern tatsächlich so etwas wie "Gefühl" entstehen lassen.

"Wir bringen die ersten lebensechten Sexpuppen mit Persönlichkeit auf den Markt," jubelt der Hersteller AbyssRealDoll . Dank künstlicher Intelligenz können die RealDolls nun mit ihrem Besitzer kommunizieren. Ihm also versichern, dass der Sex mit ihm toll ist, sie noch nie so einen standfesten Mann und einen derart fantastischen Orgasmus erlebt haben. "Persönlichkeit", es bleibt ein weit gefasster Begriff.

Zumal der Besitzer der Sexpuppe die Persönlichkeit seines Toys selbst erschafft (auch optisch stehen 18 unterschiedliche Körperformen mit diversen Augen- und Haarfarben, Intimfrisur-Stylings und Nippel-Größen zur Auswahl. Männliche Puppenmodelle gibt es im Katalog exakt zwei). Zur Schöpfung seines Traumwesens benötigt der User eine spezielle App, die "Harmony A.I.". Über sie kommuniziert er auf seinem Handy oder iPad mit der Puppe, kann sie steuern und die wichtigsten Merkmale ihres "Wesens" bestimmen. Für 10.000,- Dollar ist die künstliche Liebe käuflich.

Wie das in etwa aussehen könnte? Hier ein beispielhafter Dialog:

"Schlucken Veganer Sperma, Harmony?" – "Nun, die Netten machen das bestimmt."

Sollte euch dabei nicht schon das Kotzen kommen: Im Laufe der Zeit lernt die Puppe aufgrund der in ihrem Plastik-Köpfchen eingebauten Artificial Intelligence mit. Und passt sich so immer besser den Wünschen ihres Besitzers an. "Es entsteht," so Abyss Creation , "nach und nach die lebensechte Simulation einer richtigen Beziehung."

Einer Beziehung, in der der Mann die Frau endlich wieder nach seinen Vorstellungen diktiert. Fortschritt, wir preisen dich.

Thema: Sex & Erotik