Ressort
Du befindest dich hier:

Ex veröffentlicht Sex-Tagebuch: Lehrerin wurde suspendiert

Der Mann, mit dem eine Lehrerin aus dem Burgenland vor vier Jahren eine kurze Liebschaft hatte, veröffentlichte ein augenscheinlich von ihr verfasstes Sex-Tagebuch.

von

Ex veröffentlicht Sex-Tagebuch: Lehrerin wurde suspendiert
© iStock

Ein außergewöhnlicher Stalking-Fall sorgt gerade für Aufregung: Ein Mann machte seine Drohungen wahr und veröffentlichte ein Sex-Tagebuch unter dem Namen seiner Ex, mit der er vor vier Jahren eine kurze Liebschaft hatte. Die Lehrerin wurde daraufhin suspendiert. Wie der ORF berichtet, wurde sie wegen des Buchinhalts vorerst aus dem Unterricht genommen. "Es war mir von der ersten Sekunde an klar, wer das war. Der erste Gedanke war, dass der seine Drohung, die er vor über drei Jahren gemacht hat, wahr gemacht hat, nämlich mich zu vernichten", erzählte das Opfer gegenüber dem ORF Burgenland. Zwar zeigte sie den Täter an, belangt werden kann dieser aber nicht mehr. Der 53-Jährige nahm sich vor einigen Wochen das Leben.

Das Buch beinhaltet nicht nur den Namen, sondern auch ein Foto der Lehrerin und konnte online erworben werden. Das in der Ich-Form geschriebene Buch stellt die Frau als sexsüchtig dar und und beinhaltet des weiteren Namen von realen Personen. Die Anklagebehörde stellt fest, dass die Frau nichts mit dem Buch zu tun habe. Trotzdem wurde die Lehrerin suspendiert.

Bildungsdirektor Heinz Josef Zitz bestätigte gegenüber der APA, dass die Lehrerin - auch zu ihrem eigenen Schutz - aus dem Unterricht genommen wurde. Im Buch gehe es auch um einige "dienstrechtlich relevanten Geschichten", heißt es. So soll die Frau im Turnkammerl Sex gehabt haben, während im Nebenraum der Turnunterricht abgehalten wurde. "Wir sind den Eltern und Schülern verpflichtet und werden das - wie jeden anderen Fall auch - ordentlich untersuchen und die Dinge neutral betrachten. Was dabei rauskommt, daran halte ich mich", so Zitz. Der Fall wird von einer Disziplinarkommission und dem Landesschulrat untersucht.

Thema: Report