Ressort
Du befindest dich hier:

Diese Modestudentin hat Periodenunterhosen entworfen, die sexy & nachhaltig sind

Wenn man seine Tage hat, ist Komfort meist Gold wert. Doch wer sagt, dass man Gemütlichkeit nicht mit Sexiness verbinden kann? Und nachhaltig sind folgende Höschen auch noch!

von

menstruation

Kaum zu glauben, dass diese Dessous Menstruations-sicher ist!

© istockphoto.com

Wir wollen ja nicht mit Klischees um uns werfen, doch viele Männer glauben, dass die Dessous und Lingerie die wertvollsten Unterwäsche-Stücke einer Frau sind. Doch das ist nicht wahr. Denn die waren Heiligen, sind die ausgeweiteten, löchrigen und fast schon unförmigen Unterhosen, die man am liebsten trägt, wenn man seine Tage hat. In den letzten Jahren ist da eine kleine Neuerung dazugekommen: Periodenunterwäsche, die das Menstruationsblut aufsaugt, sodass man nicht unbedingt Tampon, Binde und Co verwenden muss.

Wir haben auch solche Höschen getestet (hier kannst du das nachlesen!) und eins kann man wahrlich nicht darüber sagen: Optisch ansprechend sind die Teile nicht gerade. Doch wir werden euch jetzt was verraten: Man kann Komfort auch mit Sexiness kombinieren! Und Sian Hickey hat genau das gemacht.

perioden unterwaesche sexy
Sian Hickey mit einem ihrer Höschen.

Sie ist Studentin der "Contour Fashion", also für Unterwäsche, Bade- und Sportmode. Als Abschlussarbeit hat sie sich ein Ziel gesetzt: Lingerie zu designen, die Periodenprodukte ersetzt und trotzdem aussieht, als hätte man sie bei einem Dessous-Shop gekauft. Hierfür entwarf sie ein System aus vier Lagen verschiedener Stoffe und testete die fertigen Schlüpfer mit Kunstblut.

perioden unterwaesche sexy
Die Saugfähigkeit wird im Labor getestet.

Wie sie überhaupt auf das Thema kam? Sie hätte zwar selbst noch nie Periodenunterwäsche getragen, so Hickey in ihrem Blog, doch sie wolle nachhaltige Mode produzieren. Und ihre Unterhosen sind nachhaltig, da sie die Wegwerf-Hygieneprodukte ersetzen. Außerdem kommen solche Produkte auf Dauer günstiger, da man sie immer wieder waschen und verwenden kann.

Ein fertiges Outfit von Sian Hickey.

So ist eine Kollektion mit vier Outfits entstanden, die man aber leider noch nicht kaufen kann, da es sich ja um eine Abschlussarbeit handelt. Hickey ruft aber per Spendenkampagne auf GoFundMe dazu auf, die Frauengesundheit weltweit zu fördern, da viele sich keine Hygieneprodukte leisten können.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

WOMAN Newsletter

Die E-Mail, auf die du dich jeden Tag freuen wirst: Top-Artikel, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen täglich in unserem Newsletter.

Jetzt anmelden