Ressort
Du befindest dich hier:

Sie strickt ihre eigenen Babyklamotten

Gewand für den Nachwuchs kaufen? No way! Amanda Seyfried strickt für ihren Sohn einfach selbst die Erstausstattung. Die Ergebnisse präsentiert sie auf Insta.

von

Sie strickt ihre eigenen Babyklamotten
© Pascal Le Segretain/Getty Images

Im November 2016 verkündete Hollywoodstar Amanda Seyfried ihre erste Schwangerschaft. Vater des Babys ist Thomas Sadoski, mit dem die 31-Jährige seit März 2016 liiert (und verlobt) ist. Für die Mama-in-spe kommt es aber nicht infrage sündhaft teure Designerklamotten für den Sprössling zu kaufen. Nein, Amanda legt selbst Hand an und strickt für ihr Söhnchen Latzhose & Co.

Und Amanda hat Talent, denn ihre selbst gemachten Klamotten sehen entzückend aus. Sie postet diese fleißig auf ihrem Instagramaccount. "Ich war noch nie so aufgeregt über irgendetwas anderes in meinem Leben und so bereit.", so die Blondine gegenüber der australischen "Vogue". Neben der Geburt steht auch noch die Hochzeit dieses Jahr an, aber Seyfried gibt sich zurückhaltend: "ch gehe auf so viel Premieren und werde die ganze Zeit eingekleidet. Zur Met Gala im vergangenen Jahr trug ich ein Hochzeitskleid von Ricardo Tisci – ich habe die Braut schon eine Million Mal gespielt."