Ressort
Du befindest dich hier:

Shakira: "Mutter sein ist schwer!"

Vor drei Monaten erblickte ihr Sohn Milan die Welt, jetzt erzählt Sängerin Shakira, dass das Leben als Mutter nicht immer ein Honigschlecken ist.


  • Shakira beim Launch ihres Parfums in Paris.

    Seit drei Monaten Mutter, jetzt gesteht Shakira: "Es ist nicht ganz einfach."

    Bild 1 von 2 © 2013 Getty Images
  • Gerard Pique küsst seinen Babysohn Milan Pique.

    Der stlze Vater: Fussballer Gerard Pique zeigt den süßen Milan.

    Bild 2 von 2 © 2013 UNICEF

In einem Interview mit dem Magazin Us Weekly berichtete die 36-jährige Chart-Diva nun, dass die Zeit mit ihrem kleinen Milan zwar wunderbar sei, aber auch an ihren Nerven zehre.

Die schöne Latina: "Ich dachte nicht, dass Babys so viele Windeln brauchen. Niemand hat mir gesagt, dass sie so oft gewechselt werden müssen. Ich meine, Milan ist ein tolles, tolles Baby und ich glaube auch, er ist ein pflegeleichtes, aber niemand hat mit gesagt, dass es so anstrengend sein würde. Es kostet so viel Energie."

Doch obwohl die ersten Monate an ihre Substanz gehen – Shakira ist überglücklich über den knuddeligen Wonneproppen: Ich genieße wirklich jeden kleinen Augenblick. Es ist nur nicht so idyllisch, wie es dir jeder weiß machen will, aber auch nicht so schrecklich, wie jeder es erzählt."

Ein Lied, dass wohl nicht nur die Sängerin, sondern jede Mutter singen kann...