Ressort
Du befindest dich hier:

Shakira: Song "Loca" ist ein Plagiat

Erwischt: Shakira hat geklaut! Bei ihrem Song "Loca" handelt es sich nämlich um ein Plagiat. Und daher muss die Sängerin nun Strafe zahlen.

von

Shakira: Song "Loca" ist ein Plagiat
© Photo by Ethan Miller/Getty Images

Das ist aber auch echt ärgerlich für Shakira. Denn nach Ansicht eines US-Gerichts handelt es sich bei dem Hit "Loca" um ein Plagiat.
Angeblich soll das Lied der Kolumbianerin eine "illegale Kopie“ des Liedes "Loca con su Tiguere“ des Sängers Ramon Arias Vasquez sein.
Ramon Arias Vasquez, alias Arias, hatte das Stück nach eigenen Aussagen zwischen 1996 und 1998 komponiert und auf einer Kassette aufgenommen. Während der elf Prozesstage im Juni und Juli legte der Sänger dem Gericht nicht nur die Kassette vor, sondern sang auch das dazugehörige Ständchen.
Ein weiterer dominikanischer Sänger - El Cata - nahm das Lied fast 10 Jahre später nochmals auf und behauptete, es sei von ihm selbst komponiert worden. Da das allerdings eine Lüge war, muss Shakira nun tief in die Taschen greifen. Denn ihr Album "Sale el Sol" enthält 2 Interpretationen von El Catas Song, einmal auf Englisch und einmal auf Spanisch.
Arias’ Plattenfirma Mayimba Music legte 2012 Klage wegen Verletzung des Urheberrechts ein. Und nun wurde endlich ein Urteil gefällt. Der Richter befand zwar nur die spanischsprachige Version als Urheberrechtsverletzung, doch Schadenersatz bleibt Schadenersatz.

Themen: Society, Shakira