Ressort
Du befindest dich hier:

Shannen Doherty: Der Krebs ist zurück - in Stadium 4

Schock-Diagnose: Shannen Dohertys Krebs ist zurück - und ihr Kampf dagegen wird noch härter. Ihr berührendes Posting dazu rührte nun Tausende zu Tränen.

von

Shannen Doherty: Der Krebs ist zurück - in Stadium 4
© 2019 Getty Images

"Mein Krebs ist zurück und deshalb bin ich hier" mit diesen Worten machte Shannen Doherty das öffentlich, was auch so viele andere Patientinnen und Patienten auf der ganzen Welt fürchten. Dass der Kampf gegen die Krankheit noch nicht gewonnen ist, sondern wieder von vorne beginnt. Und bei der amerikanische Schauspielerin ("Charmed - Zauberhafte Hexen", "Beverly Hills, 90210") wird dieser Kampf noch schlimmer als beim ersten Mal.

Denn in einem vom US-Sender ABC ausgestrahlten Interview erzählte die 48-Jährige unter Tränen, dass der Krebs nun in ihrem Körper gestreut habe: Brustkrebs im Stadium 4.

2015 wurde der Brustkrebs erstmals diagnostiziert und seitdem ließ Doherty auch öffentlich auf Instagram ihre Fans an ihrem Kampf, ihren Sorgen aber auch ihren Erfolgen teilhaben. Denn zwischenzeitlich schien sich eine Besserung einzustellen. Diese Hoffnung wurde nun zerstört: "„Ich bin wie versteinert. Ich habe wirklich Angst. Es ist auf viele Arten eine bittere Pille, die ich schlucken muss."

Aber dennoch will Doherty keineswegs aufgeben. Das zeigt auch ein rührendes Posting, das sie soeben in Form eines Peanuts-Comics veröffentlichte. Darauf zu sehen sind Charlie Brown und Snoopy mit dem folgenden (übersetzten) Dialog: "Wir leben nur einmal, Snoopy", so der Bub zu seinem Hund, der antwortet: "Falsch! Wir sterben nur einmal. Wir leben jeden Tag!"

Mehr dazu liest du hier: