Ressort
Du befindest dich hier:

Wow! Dieses Topmodel-Potential hat Heidi Klum übersehen

Shari schrammte knapp an den "Top 10" bei "Germany's Next Topmodel" 2018 vorbei. Doch nur wenige Tage nach dem Aus ist sie im Model-Olymp gelandet.

von

Wow! Dieses Topmodel-Potential hat Heidi Klum übersehen

Shari (l.) mit den GNTM-Kandidatinnen Bruna und Christina

© Instagram/shari.topmodel.2018

Model-Mama Heidi Klum sah in ihr nicht ausreichend Entwicklungspotential und schickte die schöne Shari aus der diesjährigen "Germany's Next Staffel" nach Hause. Die 23-Jährige konnte sich im sogenannten "Shoot Out" nicht gegen ihre Konkurrentin Jennifer (22) behaupten.

Für viele kam Sharis Aus überraschend. Denn die Hamburgerin hatte eigentlich eine gute Woche hinter sich, konnte beim Video-Shooting, Walk und auch mit ihrer Rede überzeugen. Shari nach ihrem GNTM-Rauswurf: "Die Entscheidung hat mich wirklich überrascht, ich hatte eigentlich eine gute Woche."

Hauptbegründung von Heidi Klum: Shari habe zu wenige Jobs an Land gezogen. Oder ob es in diesem Fall vielleicht eher so war, dass die strenge Heidi das wahre Potential von Shari übersehen hat? Dass legt nämlich der komplette Model-Durchstart nahe, den Shari nur wenige Tage nach ihrem Rauswurf aus der Casting-Show hinlegte. Denn die Beauty ergatterte einen Job, der für viele Models unerreichbar scheint:

Ein Shooting für die italienische "Vogue"! Tja Heidi. Manchmal lohnt es sich, genauer hinzusehen...

Thema: Topmodels