Ressort
Du befindest dich hier:

Schluss mit Rot: Sharon Osbourne hat jetzt graues Haar

Sharon Osbourne hatte 18 Jahre lang burgunderrote Haare. Doch nun hat die 67-Jährige einen Schlussstrich gezogen und sich die Haare umgefärbt.

von

sharon osbourne
© 2019 Getty Images

Wer kann sich noch an "The Osbournes" erinnern? Also nicht an die Osbourne-Familie selbst, sondern an die Reality-Show, die von 2002 bis 2005 auf MTV lief. Alle, die nach der Schule zur richtigen Zeit vorm TV saßen, haben noch die Krächze-Stimme von Ozzy Osbourne im Ohr, wie er nach seiner Shaaaron ruft. Und natürlich die Hunde, die ihr Geschäft in gefühlt jedem Raum im Osbourne-Mansion verrichteten...

So schräg ihr Familienleben vor der Kamera auch war – irgendwie hatten sie sich dann doch alle sehr lieb. Und Sharon zeigte, dass sie mindestens genauso das Zeug zur Momager hat wie Kris Jenner, die diesen Mix aus Mom & Manager geprägt hat. Dazu trug nicht nur das resche Auftreten von Mama Osbourne bei, sondern auch ihr selbstbewusster Look mit dem dunkelroten Kurzhaarschnitt.

Doch damit ist jetzt Schluss! Sharon Osbourne hat sich an ihren Friseur des Vertrauens, Jack Martin, gewandt und sieht jetzt so aus:

Na, staunt ihr auch? Die hellgrau glänzenden Haare stehen ihr hervorragend. Falls sie in all den Jahren – sie war 18 Jahre lange ein Rotschopf! – Angst hatte, mit grauen Haaren alt auszusehen, dann erkennt sie jetzt hoffentlich, dass dem nicht der Fall ist.

Jack Martin postete die Verwandlung auf Instagram und schrieb darunter: "Sharon hat 100 Prozent weiße Haare und färbte ihre Haare in den letzten 18 Jahren einmal pro Woche dunkelrot. Sie erklärte mir, dass sie diese Transformation schon vor langer Zeit durchführen wollte, aber jeder Versuch hätte in einer Katastrophe geendet."

In ihrer Talkshow debütierte sie unter tosendem Applaus ihren neuen Look. Und auf die Frage, was Ozzy Osbourne zu ihrer neuen Frisur gesagt habe, meinte Sharon nur: "Er sagt 'Der Teufel trägt Prada.'" Absolut richtig, Ozzy!

Diese Artikel könnten dir auch gefallen:

Themen: Society, Haare