Ressort
Du befindest dich hier:

Woman testet: Period Panties

Wie schön wäre es, mal eine Nacht ohne ein Perioden-Produkt schlafen zu können? Um das zu testen, haben wir die Perioden-Höschen getestet.

von
Kommentare: 2

Period Panties
© shethinx.com

Wir Frauen bluten, ob wir es wollen, oder nicht. Selbst, wenn wir uns meistens darüber freuen, Kinder bekommen zu können, hassen wir mindestens genauso oft unsere Menstruation. Und egal, ob wir eine wichtige Präsentation in der Arbeit halten, oder ob wir das erste Mal bei den Schwiegereltern sind, ertragen wir schweigend unsere Schmerzen, das allgemeine Unwohlsein und die Stimmungsschwankungen.

Als wäre das alles noch nicht genug, müssen wir uns auch noch ständig um den Hygieneaspekt kümmern. Wir stopfen uns mit Tampons voll, kleben unsere Unterhosen mit Binden zu und versuchen, den Diva Cup endlich richtig einzuführen. Trotzdem sind wir konstant darauf gepeilt, Hosenboden/Sofa/Bettlaken zu checken, ob nicht doch noch was daneben gegangen ist.

Und ich habe noch nicht mal mit dem Thema 'Periodenprodukte über Nacht' angefangen! Wäre es nicht einfach mal schön, sich nur eine Unterhose anziehen zu können, die einem alle Sorgen abnimmt? Das haben sich wahrscheinlich auch die Macherinnen von She Thinx gedacht, als ihnen die Idee mit den Period Panties kam.

Diese Unterhosen sollen Hygieneartikel ersetzen, beziehungsweise ergänzen! Der Schritt ist mit einem absorbierenden Stoff verstärkt. Je nach Stil (String, Hipster, Slip...) können die Unterhosen bis zu 2 Tampons an Flüssigkeit aufsaugen. Wer immer nur Tampons verwendet, muss sich wohl ein bisschen an den Gedanken mit der Zwischen-den-Beinen-Absortion gewöhnen. Für mich als alte Bindenträgerin war aber klar: Das könnte der Beginn einer Liebesgeschichte werden!

Period Panties
Hiphugger / (c) shethinx.com

Ich habe zwei Höschen bestellt: Hiphugger (2 Tampons) in schwarz und Sport (1 1/2 Tampons) in nude. Bei meiner Auswahl wollte ich auf zwei Faktoren achten: Bequemlichkeit und hohe Saugstärke. Ich hatte nämlich einen ganz konkreten Plan vor Augen. Ich hasse es, wenn man nach vielen Nächten des Binden-Tragens eine Art Mini-Windeldermatitis bekommt. Deshalb sollten die Period Panties auch besonders in der Nacht getestet werden, um meinem sowieso schon gereizten Schritt zumindest ein paar Stunden Pause zu gönnen.

Period Panties
Sport / (c) shethinx.com

Sport wurde gleich in der allerersten Nacht getestet. Ich hatte ein wenig bedenken, wegen dem nuden Look, aber innen scheinen alle Höschen schwarz zu sein, was ich sehr diskret finde. Ich geb's zu, ich hatte Angst. Der Gedanke, ich könnte mein Bett zusauen war so stark, dass ich mir noch ein Handtuch untergelegt habe. Und das, obwohl ich weiß, dass die erste Nacht eigentlich nur der Support-Act für die Main-Show ist.

Wie erwartet habe ich fast gar nicht geblutet und das Bisschen, was rausgekommen ist, landete sicher in der Unterhose. Obwohl ich unruhig schlief, lag das mehr an meiner Psyche als am Höschen. Denn, Mannomann, sind die bequem! Die Größe ist wirklich akkurat, nichts verrutscht, das Material ist sehr anschmiegsam und es schaut auch noch ziemlich gut aus.

Der nächste Einsatz wartete auf den Hiphugger in der 3. Nacht. Das ist so eine Wildcard-Geschichte: Entweder es könnte ein 2.Tag-Revival werden, oder eine gemäßigte Flut. Das Höschen bestätigte am nächsten Morgen, dass man eigentlich gar nicht nervös sein muss. Ermutigt trug ich am 4. Tag das Sport-Teil, da ich wusste, dass ich Maximum bis zum nächsten Billa gehen würde. Alles lief gut!

Fazit

Ich bin begeistert von den Period Panties, möchte aber noch ein paar Dinge klären: 1. Ich habe sie nur nachts getestet, weil mir der Mut für einen busy Work-Day fehlte. 2. Ich nehme die Pille, was bedeutet, dass meine Menstruation sehr gediegen und berechenbar ist. Deshalb würde ich 3. meine Hand nicht ins Feuer legen, dass einem auch mal ein Missgeschick passieren kann, wenn die Periode ein bisschen wilder ist. Wenn man die Höschen also selbst testen möchte, sollte man wahrscheinlich am 4. Tag anfangen und schauen, ob man das Gefühl überhaupt mag und sich von da aus vorarbeiten!

Kommentare

hollefrau

Klingt ja ganz interessant, aber ich hab grad auf der Seite vorbeigeschaut - 34 Dollar für EIN Höschen, also für EINEN Tag, oder eher einen halben?
Ich hab mich da jetzt nicht intensiv mit der Seite beschäftigt - aber ist das so gemeint? Das wär ja dann ganz schön happig für einmal periodieren.....

WOMAN

Im Gegensatz zu Tampons und Binden, die danach im Müll landen und somit einiges an Abfallbergen produzieren, werden die Thinx-Slips einfach ganz normal gewaschen und können immer wieder verwendet werden.