Ressort
Du befindest dich hier:

Shitstorm: Lucy Hale bezeichnet sich als "fett"

Ähm - wie bitte? Der "Pretty Little Liars"-Star Lucy Hale bezeichnet sich auf einem Instagram-Foto als "fett" und löst damit einen riesengroßen Shitstorm aus. Verständlich, oder? Wo ist diese Frau zu dick?

von

lucy hale zu dick
© Photo by Lucy Hale via Instagram

Bitte was? "Pretty Little Liars"-Star Lucy Hale postete zum Vatertag dieses Foto auf ihrem Instagram-Account, was ja eigentlich nicht weiter schlimm ist. Im Gegenteil. Sie und ihr Vater sehen einfach großartig aus. Das Problem: In einem Kommentar schrieb die Schauspielerin: "Omg, ich war so fett!". Ähm, wie bitte?

Dass hier der Shitstorm vorprogrammiert war, ist wohl kaum verwunderlich. Bei einer Kleidergröße von XXS oder XS ist es nämlich einfach nur lächerlich, sich als dick zu bezeichnen, nur weil man eventuell mal Kleidergröße Small trug. Traurig, wie verzerrt sich offenbar der Serien-Star selbst sieht.

Nachdem der Shitstorm kaum mehr zu bremsen war, deaktivierte die Lucy die Kommentarfunktion. Das Foto ist demnach immer noch zu sehen, allerdings sieht man keine Kommentare mehr und man kann auch nicht mehr unter das Foto Kommentare schreiben.
Wir sind schockiert, denn wir sind eindeutig pro "Body-Positivity". Hoffentlich lernt Lucy daraus - nämlich, dass sie auf diesem Bild hinreißend aussieht und alles andere als "zu fett".