Ressort
Du befindest dich hier:

Silvester-Bowle

Gerade zu Silvester wird das ein oder andere Gläschen Champagner getrunken. Wer ein etwas anderes Getränk mit Sekt, Champagner und Prosecco haben möchte, der probiere dieses Bowle-Rezept.

von

Silvester-Bowle
© Thinkstock

Zutaten
200 ml Kirschsaft, 60 g frischer Ingwer, 200 ml Vodka, 200 ml Prosecco, 1 halbes Bund Zitronenmelisse, 1 Zitrone, 1 Orange, 200 ml Mineralwasser

Zubereitung
Den Kirschsaft in Eiswürfelbehälter füllen und zu Eiswürfel gefrieren.
Ingwer dünn schälen und sehr fein hacken. Danach den Ingwer und mit dem Wodka mischen und mindestens 3 Stunden zugedeckt durchziehen lassen. In dieser Zeit die unbehandelten Zitrusfrüchte heiß waschen, auspressen und die Schale abreiben. Außerdem die Zitronenmelisse abzupfen, waschen und in feine Streifen schneiden.
Die ausgepressten Früchte mit Mineralwasser, Orangen- und Zitronenschale, Prosecco und der Zitronenmelisse vermischen, dann den Wodka über ein Sieb in die Mischung gießen und zum Schluss die gefrorenen Kirsch-Eiswürfel hinzufügen. Wem das ganze zu wenig süß ist, der kann mit Orangensaft nachhelfen. Außerdem kann man noch etwas mehr Prosecco oder Sekt hinzufügen, dann wird die Bowle "sprudliger".