Ressort
Du befindest dich hier:

Silvester-Fondue: Saucen-Rezepte

Fondue-Saucen: Mit diesen verschiedenen tollen Tunken sind köstlich-exotische Geschmackserlebnisse an Silvester garantiert.


Silvester-Fondue: Saucen-Rezepte
©

Gurken süß-sauer.

50 g Zucker und 50 ml Wasser zu Sirup einkochen. Zugedeckt auskühlen lassen. 2 1/2 EL Essig und etwas Meersalz unterrühren. 1 Gurke würfelig schneiden, mit 3 gewürfelten Schalotten und 1/2 roter Chilischote unter den Zuckersirup rühren.

Barbecue-Sauce.

1 EL Butter erhitzen, 1 gewürfelte Zwiebel darin glasig dünsten. 1 gehackte Knoblauchzehe mitdünsten. Mit 1 Tasse Ketchup, 2 EL Zucker, 2 EL Zitronensaft und 1 EL Worcestersauce 20 Min. köcheln.

Knoblauch-Sauce.

2 Knoblauchzehen hacken. 150 g Joghurt, 100 g leichte Salatmayonnaise, 100 g Sauerrahm, 2 TL Senf und 1 TL Essig verrühren. Knoblauch unterrühren, 15 Min. durchziehen lassen. Mit Kräutersalz und Pfeffer abschmecken.

Curry-Mayo.

1/2 Apfel schälen und in Würfelchen schneiden. 4 EL Mayonnaise, 4 EL Magertopfen, 1/2 EL Curry und 1 Prise Kurkuma glatt rühren, Apfelwürfel unterrühren.

Sauerrahm und Avocado.

1 Tomate schälen, entkernen und in Würfel schneiden. 100 g Sauerrahm und Saft von 1/2 Limette glatt rühren, mit Kräutersalz und Pfeffer würzen. Fruchtfleisch von 2 reifen Avocados aus der Schale löffeln, in Würfel schneiden. Sofort mit dem Sauerrahm, Tomaten, Korianderblättchen, etwas Chili und gehackten Cashewkernen mischen.

„Pudina“-Chutney.

2 Mangos würfeln. 250 g Äpfel und kandierten Ingwer hacken. Mit 200 ml Wasser, 300 g Zucker, Gewürznelken, Muskat und 100 g Rosinen 30 Min. einkochen.

Und hier geht es zu einem fruchtigen Silvester-Cocktail-Rezept .

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .