Ressort
Du befindest dich hier:

Silvester in Wien: Feuerwerk

Wer Silvester mit Ausblick auf die Feuerwerke Wiens feiern möchte, für den bieten sich die umliegenden Berge an.

von

Silvester in Wien: Feuerwerk
© Thinkstock
1

Cobenzl, Kahlenberg, Leopoldsberg.
Alle drei Aussichtsbereiche lassen sich mit dem Autobus (38A) erreichen - aber nicht bis Mitternacht. Der Rückweg zur U-Bahn (U4) beträgt rund zehn Kilometer; vom Cobenzl zur 38er-Station Grinzing sind es etwa fünf Kilometer. Der Ausblick auf Wien "entschädigt" aber die Heimreise.

2

Roter Berg.
Am besten mit dem 54A oder 55B hinfahren (1130 Wien), für die Rückfahrt bietet sich ein Spaziergang zu den Linien 60 oder 62 an - Vorteil: die fahren die ganze Nacht.

3

Bisamberg.
Großer Vorteil: Dieser Aussichtspunkt ist nicht so überlaufen wie die anderen - der Hin- und Rückweg allerdings von und zu den Schnellbahnstationen ist ein Stückerl.

4

Wilhelminenberg.
Einen traumhaften Ausblick gibt es auch vom Wilhelminenberg (1160 Wien), der mit dem 46B und 146B gut zu erreichen ist. Aufpassen: Die letzte Rückfahrt vom Berg ist um 0:30 Uhr.

Thema: Silvester

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .