Ressort
Du befindest dich hier:

Sind wir unterkuschelt?

Wir werden immer einsamer. Doch das macht uns auch krank! Warum Nähe anderer so existenziell wichtig ist und Körperkontakt glücklicher, gesünder & stärker macht.

von

Sind wir unterkuschelt?
© iStockophoto.com

Komm her, geh weg! Dass er sich nach Berührung sehnt und doch vor Verletzung geschützt sein will, ist das Dilemma des heutigen Menschen. Immer mehr Single-Haushalte, Haustiere sowie „digitale“ Kinder, die echte Berührung als Aggression empfinden, sprechen Bände. Dr. Elisabeth von Thadden hat sich dieses Themas in ihrem Buch „Die berührungslose Gesellschaft“ angenommen. Wir haben sie zum spannenden Talk über Nähe und Einsamkeit getroffen.

Die ganze Geschichte liest du im neuen WOMAN, ab 25. Oktober im Handel.

Thema: Report