Ressort
Du befindest dich hier:

Italien: Single-Mann adoptiert Mädchen mit Down-Syndrom

Der 41-jährige Italiener Luca Trapanese adoptierte vor 18 Monaten die kleine Alba – ein Mädchen mit Down-Syndrom, das von 20 Familien abgelehnt wurde.

von

Italien: Single-Mann adoptiert Mädchen mit Down-Syndrom
© iStock

Für die kleine Alba und ihren Papa Luca Trapanese war es bereits das zweite Weihnachten, das sie mit ihm feiern durfte. Das Mädchen mit Down-Syndrom wurde von ihrer leiblichen Mutter zur Adoption freigegeben. 20 Familien lehnten das Kind ab. Doch dann traf Alba auf ihren zukünftigen Vater: Luca Trapanese adoptierte sie im Juli 2017 und war "übermannt vom Glück", wie er der BBC berichtet. Der Italiener wollte eigentlich ein Kind gemeinsam mit seinem Ex-Partner adoptieren. Doch die Beziehung ging nach 11 Jahren in die Brüche. Als Single-Mann war er nicht berechtigt, ein Kind zu adoptieren. Als sich diese Vorgabe Anfang des Jahres 2017 in Italien änderte, ließ sich der 41-Jährige sofort registrieren.

Mittlerweile lebt die kleine Alba bereits seit 18 Monaten bei ihrem Adoptivvater. "Ich habe vom ersten Moment an gespürt, dass sie meine Tochter ist. Ich sagte sofort 'Ja'", berichtet er der BBC . Luca Trapanese erklärt, ihm sei gesagt worden, er würde ein Kind mit schweren Beeinträchtigungen bekommen. "Damit war ich völlig einverstanden", erzählt er. Der Italiener war zuversichtlich, sich um ein Kind mit besonderen Bedürfnissen kümmern zu können. Er leitet eine Hilfsorganisation in Neapel für Menschen mit Behinderungen.

Die Kleine habe zwar eine starke Persönlichkeit, sei manchmal stur, trotzdem liebe er seine Rolle als Vater. Ein schwuler, alleinerziehender Single-Vater, der sich um ein adoptiertes Mädchen mit Down-Syndrom kümmert – damit bricht Luca in den Augen mancher Menschen einige gesellschaftliche Konventionen. "Das hier ist nichts weiter als unsere Lebensgeschichte", erklärt der 41-Jährige, der sogar ein Buch über sein Leben mit der kleinen Alba schrieb. "Nata per te" zu dt. "Für dich geboren" lautet der Titel.

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .