Ressort
Du befindest dich hier:

Single am Valentinstag

Nicht alle freuen sich auf das Fest der Liebe: Single den Valentinstag zu begehen kann aufs Gemüt schlagen. Aber keine Sorge: Wenn man's richtig macht, ist's halb so schlimm.

von

Single am Valentinstag
© Corbis

Um Eines vorweg zu nehmen: Unsere Anregungen sind durch und durch mit einem Augenzwinkern zu verstehen, denn so wichtig ist der Valentinstag dann doch wieder nicht. Aber trotzdem: Diejenigen, die den 14. Februar weder feiern, noch ignorieren, sind meist recht genervt vom Rumgeturtel. Keine Sorge, WOMAN.at weiß, wie man den Tag der Liebe auch als Single übersteht.

Was man auf keinen Fall machen darf

Wem kuschelnde Pärchen die Haare zu Berge stehen lassen, der muss am 14. Februar einige Orte meiden. Dazu gehören Kinos, Restaurants, Blumenläden, Pâtisserien oder Thermen. Der letzte Punkt ist dabei besonders wichtig, denn niemand will am 14. Februar mit einer Horde von schmusenden Paaren im warmen Wasser plantschen. Da verkommt der Saunabereich schon einmal zum absoluten Single-Sperrgebiet.

Was man vermeiden sollte

Wer 364 Tage im Jahr von Pärchen-Profilfotos, digitalen Liebeserklärungen und von Händchenhalten in Titelbildern genervt ist, der sollte am 14. Februar die Social Networks meiden. Dort ist man nämlich überschwänglichen Liebesbeweisen hilflos ausgeliefert.

Was man andenken sollte

Die Hotspots für Verliebte werden gemieden, das Smartphone wird auf seine Grundfunktionen eingeschränkt und der Thermenbesuch auf März verschoben. Was jetzt? Besonders motivierte Singles nutzen den Valentinstag, um das Single-Dasein schnellstmöglich zu beenden. Den Faschingsprinzen, den ihr erst vor wenigen Tagen um 3:00 Uhr Früh am Würstelstand abgeschmust habt, ist eine Option für ein spontanes Valentins-Date. Auch das Geschäft mit den Singles läuft am 14. Februar recht gut: Auf Singleparties wird angesichts der sonstigen Pärchendichte zum Flirten angeregt. Aber Daten muss nicht sein, denn schon die Lassie Singers wussten, dass Liebe oft überbewertet wird.

Was man unbedingt machen sollte

Ich will euch jetzt nicht mit " Sex and the City " kommen, aber ich mach es trotzdem: Der Tag der Liebe lässt sich wunderbar mit einer geliebten Person verbringen, mit der Mutter, der besten Freundin, mit der Tochter oder anderen Menschen, die man am 14. Februar erträgt. Und wenn das alles nicht hilft: Zuhause bleiben, Saw II einwerfen und die ganze Welt ignorieren.

Thema: Valentinstag

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN-Newsletter erhalten. Ich nehme zur Kenntnis, dass ich die Newsletterzusendung jederzeit durch den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink widerrufen kann.