Ressort
Du befindest dich hier:

Skandal: Hacker verbreitet Nacktfotos der Stars

Viele Stars wurden Opfer eines Hackerangriffs! Am Sonntag tauchten zahlreiche Nacktfotos von Stars wie Rihanna, Jennifer Lawrence, Kate Upton & Co im Internet auf.

von
Kommentare: 2

Skandal: Hacker verbreitet Nacktfotos der Stars

Rihanna: Auch von ihr sollen Nacktbilder im Netz aufgetaucht sein

© Photo by Larry Busacca/Getty Images

Hacker haben die Accounts von Kate Upton, Jennifer Lawrence, Rihanna, Avril Lavigne, Hayden Panettiere, Kim Kardashian, Kate Bosworth und Hilary Duff geknackt und brisantes Foto-Material gestohlen.
Wie der Online-Dienst TMZ berichtet, wurden zahlreiche Nacktfotos dieser Stars im Internet verbreitet und auf diversen Plattformen hochgeladen.

Die Manager der Stars kündigten nun rechtliche Schritte an. Sobald jemand eines der gestohlenen Fotos der Betroffenen hochlädt oder postet, wird diese Person wegen Verletzung der Privatsphäre belangt.

Hacker-Angriff: Star-Nacktfotos im Internet

Die Bilder wurden auf dem Imageboard 4chan veröffentlicht. Dort drohte der Verantwortliche damit, dass er weitere Nacktbilder sowie intime Videos von Schauspielerin Jennifer Lawrence veröffentlichen werde und bat um Spenden per Bitcoin. Er veröffentlichte entsprechende Screenshots, auf denen die Dateien zu sehen waren. Der Täter will die Daten über einen Leak von Apples Cloud-Speicherdienst iCloud erbeutet haben.

Einer „Master-Liste“ zufolge könnten weiter Veröffentlichungen im großen Ausmaß drohen. Auf der Liste sind die Namen von fast 100 Prominenten zu finden, von denen der Hacker Fotos erbeutet haben will.

Ob die Fotos tatsächlich zu 100 % echt sind, konnte bisher noch nicht geklärt werden. Doch die Sängerin Victoria Justice, ebenfalls eine Betroffene, versicherte via Twitter, dass alle ihre "gestohlenen" Fotos Montagen seien und demnach nicht echt! Das wurde auch von mehreren Internet-Nutzern bestätigt, die die Vorlagen für die Fälschungen entdeckten.

Eine andere Reaktion zeigte die Schauspielerin Mary E. Winstead: "An alle, die sich die Fotos ansehen, die mein Mann und ich vor Jahren in der Privatsphäre unserer eigenen vier Wände gemacht haben: Ich hoffe, ihr seid zufrieden mit euch!"

Kommentare