Ressort
Du befindest dich hier:

Graz oder Wien? Teste, wie dein Wohnort deine Haut beeinflusst!

Warum die Haut von Wienerinnen schneller altert als die von Grazerinnen? Diese Site ermittelt anhand deiner Adresse, wie hoch die Gefahr vorzeitiger Hautalterung an deinem Wohnort ist.

von

Graz oder Wien? Teste, wie dein Wohnort deine Haut beeinflusst!
© Instagram/TaylorHill

Du reinigst deine Haut, du pflegst sie und sorgst für ausreichend Feuchtigkeit, du peelst und legst Masken auf – und trotzdem bessert sich dein Hautbild nicht. Mal ist der Teint blass und fahl, dann entstehen kleine Pickelchen und erste Falten. Und deine gleich alte Freundin aus Innsbruck? Hat eine rosig durchblutete, jugendliche Haut.

Natürlich hat das in erster Linie mit Veranlagung zu tun. Aber tatsächlich spielt auch dein Wohnort bei deinem Hautbild eine entscheidende Rolle. Ja. Du liest ganz richtig! Dein Wohnort!

Es spielt für deine Haut eine wesentliche Rolle, ob du mitten in der Großstadt oder in der Natur wohnst. Stickstoffoxid oder Feinstaub, der durch die Verbrennung von Benzin, Holz, Öl und Kohle entsteht, schädigen deine Haut nämlich genauso wie UV-Strahlen oder Nikotin. Es sind eben Faktoren, die zu vorzeitiger Hautalterung, zu Allergien oder Pickeln führen können.

Teste: Wie hoch ist die Gefahr vorzeitiger Hautalterung an deinem Wohnort?

Also solltest du auch deine Pflege an deine Umweltbedingungen anpassen. Und damit du weißt, wie es um die Belastung an deinem Wohnort bestellt ist, hat die Kosmetikfirma Dermalogica die geniale Website "Skin Pollution" entwickelt.

Bei "Skin Pollution" kannst du sogar deine genaue Wohnadresse angeben, schließlich macht es auch einen Unterschied, ob du an einer Bundesstraße oder mitten im Grünen lebst. Wir haben mal geprüft, was die Seite für vier österreichische Städte verrät:

WIEN: HOHES RISIKO

LINZ: MINIMAL WENIGER BELASTUNG ALS IN WIEN

GRAZ: BESSER ALS DIE HAUPTSTADT, ABER AUCH NICHT OPTIMAL

INNSBRUCK: EINE DER ÖSTERR. STÄDTE MIT DER GERINGSTEN BELASTUNG

Du solltest deine Pflege also an die Umweltbedingungen anpassen. Neben Tagescremen mit hohem Lichtschutzfaktor empfehlen sich in stärker belasteten Gegenden zusätzlich Anti-Aging-Pflege mit Antioxidantien und Vitamin-A. Mach' jetzt HIER den Test für deine Adresse!

Themen: Pflege, Apps