Ressort
Du befindest dich hier:

GNTM 2019: Von "Kinderfasching" bis zur Live-Hochzeit war alles dabei

Das war das Finale von Germany's Next Topmodel 2019: Ein Abend, an dem man als Zuseherin das Gefühl hatte, unwissentlich mit narkotischen Substanzen berauscht worden zu sein.

von

GNTM Finale 2019 - Heidi Selfie
© 2019 Getty Images/GNTM Finale 2019

Normalerweise nehme ich Heidi Klum immer in Schutz, wenn meine Freundinnen über sie sagen, sie wäre anstrengend und ihre Stimme zu quietschig. Ich finde sie cool und sie ist eine Person, die zu dem, was sie sagt steht. Egal, wie der Rest der Welt darüber denken mag. Zudem ist sie seit Jahrzehnten eine mehr als erfolgreiche Geschäftsfrau - das muss ihr erst mal jemand nachmachen!

Was sich aber beim Finale der 14. Staffel Germany's Next Topmodel in Düsseldorf abgespielt hat, ist schwer in Worte zu fassen. Zwischendurch hatte ich als Zuseherin sogar das Gefühl, dass jemand meinem vom Lieferservice bestellten Essen irgendwelche bewusstseinserweiternden Substanzen beigemischt haben könnte, weil ich tatsächlich an den Punkt kam, wo ich glaubte, meinen Augen nicht mehr trauen zu können. Oder zu wollen? Denn was dann folgte, gab es in der Geschichte von GNTM in der Form auch noch nicht...

Simone ist Germany's Next Topmodel 2019 & Heidi schwer verliebt

Wenig überraschend war hingegen Heidis Entscheidung, wer GNTM 2019 gewinnen soll. Simone, "Simi", machte das Rennen und das auch verdient. Sie war die ganze Staffel hinweg das stärkste Meeeedchen uns somit sei ihr der Sieg mehr als vergönnt. Mission accomplished! Und auch, dass Heidi bis über beide Ohren in ihren Tom verliebt ist und das auch gerne mehrmals hintereinander wiederholt, stellt keine großen Neuigkeiten dar.

Der Rest des Spektakels, der das eigentliche Highlight der Show - nämlich, die Gewinnerin zu küren - in den Schatten stellte, ließ mich (und bestimmt auch viele andere) mit offenem Mund vor dem Flimmerkasten zurück. Was zur Hölle war das??

Live-Hochzeit mit Heidi als Standesbeamtin, "Kinderfasching" und Channing Tatum

Das wundervolle Label Kaviar Gauche stattete den kompletten Cast der diesjährigen Staffel mit traumhaften Brautkleidern aus. An den langen Schleiern wurden Luftballons montiert, damit die Nachwuchs-Models grazil über den Laufsteg schweben konnten. Hätten sich die Schleier halt nicht auch im Publikum verfangen und somit einer kompletten Reihe die Sicht auf den Braut-Aufmarsch versperrt. Aber gut, Pannen können passieren.

Aber dann war er da: Der Moment, in dem ich den Fernseher sogar kurz auf lautlos stellen musste, weil mich - nach allem, was ich an diesem Abend schon so gesehen und an innerlichen Gefühlsregungen erlebt hatte - schließlich und endlich ein Gefühl von tiefem Fremdscham übermannte. Was war passiert?

Ex-Kandidatin Theresia gestand ihrem Verlobten Thomas unter Schnappatmung ihre Liebe und dann wurde tatsächlich geheiratet! (Das Gekreische in der Halle erinnerte an ein Konzert der Backstreet Boys) und Heidi herself machte die Standesbeamtin. Zwischendurch hatte ich Angst, dass das frisch vermählte und emotionsgeladene Neo-Ehepaar möglicherweise auch noch live und vor Publikum mit der Familienplanung beginnen würde... Gott sei Dank hat Heidi die Zeremonie aber kurz und schmerzlos mit einem „Also ihr habt nun in meiner Show geheiratet, aber jetzt geht mal schön zur Seite“ beendet.

GNTM 2019 Ex Kandidatin Theresia in Brautkleid von Kaviar Gauche
© gettyimages/Finale GNTM 2019

Moderations-Legende Thomas Gottschalk, der einen Gastauftritt in der Live-Show hatte - ich muss gestehen, dass ich bis jetzt nicht ganz kapiert habe, welche Aufgabe er tatsächlich hatte - dürfte seiner Reaktion zufolge auch nicht wirklich gewusst haben, worauf er sich da eigentlich eingelassen hatte.

Wenigstens fand er die richtigen Worte, um Erlebtes auf den Punkt zu bringen: "Das ist doch alles Kinderfasching", so Gottschalk. Und auch Mr. Obersexy, Channing Tatum und seine Armee halbnackter Tänzer konnte letztendlich nichts daran ändern, dass man als Zuseherin mit einem Gefühl der Verstörtheit ins Bett ging und sich fragen musste, was mit dieser Welt eigentlich los ist. Wie lautet ein berühmter Spruch der vergangenen Tage in der österreichischen Innenpolitik? Genug ist genug.

Das Finale der diesjährigen Germany's Next Topmodel-Staffel wurde auch im Netz zu DEM Thema schlechthin. Hier die lustigsten Twitter-Einträge:

Thema: Topmodels