Ressort
Du befindest dich hier:

Smoothie-Bowl zum Frühstück

Wer kennt es nicht. Irgendwie hat man morgens nicht so wirklich großen Hunger und dennoch kracht der Magen nach einer gewissen Zeit. Mit dieser schnell gemachten, fruchtigen Acai-Frühstücksbowl ist der Magen beruhigt und die Lust auf Süßes gestillt. Und das Beste daran – beim Topping ist wirklich alles erlaubt, was der Kühlschrank bzw. die Müslilade hergibt.

von

Kategorien: Frühstück, Smoothie, Rezepte

Smoothie-Bowl zum Frühstück
© iStock
Smoothie-Bowl zum Frühstück Zutaten für
2 Bananen
Saft von 1/2 Limette oder Zitrone
20 g Mandelmus
Acai Pulver zum Verrühren oder 200 g Acai-Püree
1 EL Ahornsirup
150 ml Mandelmilch
80 g Heidelbeeren und Brombeeren
50 ml Kokoswasser
1 EL Chiasamen
Topping:
50 g Heidelbeeren und Brombeeren
1 Passionsfrucht
Kokosflocken bzw. -Chips
Kakao-Nibs

Zubereitung - Smoothie-Bowl zum Frühstück

  1. Bananen klein schneiden, mit Limettensaft, Mandelmus, Acai, Chia-Samen, Sirup, Milch und Beeren fein pürieren. Je nach Festigkeit der Masse Kokoswasser hinzufügen.

  2. In eine Schüssel geben, mit Beeren, Kakao-Nips, Kokosflocken und Passionsfrucht anrichten.