Ressort
Du befindest dich hier:

Smoothie-Rezepte

Die ersten sonnengereiften Früchtchen genießen wir jetzt in flüssiger Form: So machen sie nicht nur Spaß, sondern auch fit!

von

Smoothie-Rezepte
© romrodinka/iStock/Thinkstock
1

Fit-Smoothie mit Brennnesseln.
Zutaten für eine Portion: 1 kleine Schüssel Brennnesselblätter, 1 Handvoll Spinat, 2 Kiwis, Saft von 1 Zitrone, 2 EL Leinsamen (gemahlen), etwas Ingwer, 1/2 l Wasser
Zubereitung: Alle Zutaten 40 Sekunden mixen.
Tipp: Junge Brennnesseln sind ideal für die Entschlackungskur im Frühling. Wegen des intensiven Geschmacks empfiehlt es sich bei allen Wildkräutern, erst sparsamer zu dosieren, sonst wird der Smoothie bitter. Steigere die Dosis, bis du "deine" findest.

2

Beauty-Smoothie mit Ananas & Mango.
Zutaten für eine Portion: 1/4 Ananas, 1/2 Mango, 1/2 Banane, 1 Orange, 1 EL Kokosmilch, 1 TL Honig
Zubereitung: Alle Zutaten mit crushed Ice oder Eiswürfeln nach Belieben 40 Sekunden mixen.
Tipp: Tropische Früchte sind echte Schönmacher. Das Vitamin C der Ananas entschlackt, regt die Bildung von Collagen an und kann die Haut auf Sonnenbäder vorbereiten. Das Vitamin B6 der Mango hilft bei Konzentrationsschwächen und Stress!

3

Brain-Smoothie mit Nüssen & Beeren.
Zutaten für eine Portion: 125 g Himbeeren, 100 g Natur-Joghurt, etwas kalter Hagebuttentee, 1 Stück Banane, 2 Lychees (Dose), 1 kleine handvoll Nüsse
Zubereitung: Alle Zutaten mit crushed Ice oder Eiswürfeln nach Belieben 40 Sekunden mixen.
Tipp: Etwas Radiccio-Salat steigert die Tagesration Gemüse! Nüsse sind Hirnnahrung: Aminosäuren verbessern das Denkvermögen, Vitamin E schützt die Gefäße im Gehirn, B beruhigt die Nerven.

Themen: Rezepte, Smoothie