Ressort
Du befindest dich hier:

Comfy-Chic: Hochzeit in Sneakers

Mal ehrlich: Die 10-Zentimeter-High-Heels tragen die meisten Bräute nur für die Fotos und die Trauung. Warum nicht gleich in Sneakers heiraten?


Brautschuhe Turnschuhe
© theweddingscoop.com

Bequem ist der neue Absatz. Wir lieben Sneakers, Stiefeletten mit klobigen Hacken und Keilabsatz. Warum sich dann bei der eigenen Hochzeit auf dünnen Stöckelchen durchquälen? Viele Bräute verzichten mittlerweile auf den klassischen Hochzeitsschuh und tragen verspielte Sneakers in allen möglichen Variationen. Ob Glitzer, Pailletten oder Perlen: Weiße Turnschuhe sind brauttauglicher, als du dachtest!

Auf das musst du achten, wenn du Sneaker mit einem Brautkleid kombinieren willst:

Farbe Wenn du weiße Sneakers nimmst, dann achte darauf, dass sich die Weißtöne nicht schlagen! Vor allem, wenn das Kleid kürzer ist und man den Schuh immer sieht.

Applikationen Du hast Perlen am Kleid? Dann passen die Perlen am Schuh perfekt. Der Glitzer auf deinem Kleid ist silberfarben? Dann kombiniere ihn nicht mit goldenen Details! Das sieht ein wenig chaotisch und nicht so edel aus.

Höhe & Länge Lasse dein Kleid an deine Brautschuhe anpassen - vor allem, wenn du dir sicher bist, dass du den ganze Zeit Turnschuhe trägst. Wäre doch schade, wenn du andauernd stolperst, weil das Brautkleid zu lang ist!

Themen: Schuhe, Hochzeit

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN-Newsletter erhalten. Ich nehme zur Kenntnis, dass ich die Newsletterzusendung jederzeit durch den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink widerrufen kann.