Ressort
Du befindest dich hier:

Erdnussstangerl mit Salzkaramell schmecken besser als Snickers – versprochen!

Ein Rezept, das einfach und schnell geht, Eindruck macht und besser schmeckt, als gekaufte Schokoriegel? Nehmen wir!


Kategorien: Rezepte, Kekse, Weihnachten, Do it yourself

Erdnussstangerl mit Salzkaramell schmecken besser als Snickers – versprochen!
© Tante Fanny
Schwierigkeit: Zeitaufwand:
für den Mürbteig Zutaten für Stück
300 g glattes Mehl
200 g kalte Butter
100 g Staubzucker
1 Stk. Ei
Prise(n) Salz
für den Belag
300 g Karamell Bonbons
150 g Erdnüsse gesalzen
Meersalzflocken
100 g Glasurschokolade

Zubereitung - Erdnussstangerl mit Salzkaramell schmecken besser als Snickers – versprochen!

  1. Bei diesem Rezept hast du zwei Möglichkeiten - entweder du machst es dir einfach, oder du machst es dir RICHTIG einfach. So kannst du dir das Kneten des Mürbteigs sparen und einfach den fertigen Butter-Mürbteig von Tante Fanny aus dem Kühlregal verwenden. Ansonsten für den Mürbteig das Mehl mit dem Staubzucker vermengen, und die klein gestückelte Butter dazugeben. Ei und Salz beigeben und alle Zutaten rasch zu einem Teig verkneten. Sobald der Teig glatt ist in Frischhaltefolie wickeln und 30 Minuten in den Kühlschrank geben.

  2. Den fertigen Teig (egal, ob selbstgemacht oder gekauft) auf einer bemehlten Arbeitsfläche auswalken und 3-4 mm dick ausrollen. Mit dem Messer in riegel-große Streifen schneiden. Die Kekse mit etwas Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Backbleck geben. Bei 180 Grad Heißluft gute 6 - 8 Minuten hell backen. Auskühlen lassen.

  3. Wieder eine Entscheidung: Entweder fertige, weiche Karamellbonbons schmelzen lassen oder selbstgemachtes Karamell herstellen: Dafür ein paar Esslöffel Karamell in einem Topf schmelzen und dann vorsichtig einen Becher Schlagobers hinzufügen und so lange rühren, bis das Karamell eine sämige Masse ist.

  4. In das Karamell (egal, ob selbstgemacht oder gekauft) die Erdnüsse unterrühren und je 1 Löfferl Erdnuss-Salzkaramell länglich auf jedem Keks verteilen. Stangerl auskühlen lassen. Jetzt noch geschmolzene Schokoglasur mit einem Teelöffel gitterförmig über die Kekse laufen lassen. Mit Meersalzflocken bestreuen – und genießen!